Zugangsvoraussetzungen

Bachelor-Programme 120/60 und 90/90 Leistungspunkte - 1. Fachsemester, Studienjahr 2016/17

 
In der folgenden Übersicht finden Sie die Bachelor-Programme mit 120, 90 bzw. 60 Leistungspunkten, für die zum 1. Fachsemester neben der Hochschulzugangsberechtigung die Erfüllung weiterer fachspezifischer Zugangsvoraussetzungen nachzuweisen ist.

Entsprechende Nachweise sind mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Bitte beachten Sie! In vielen Fällen werden Nachweise über Fremdsprachenkenntnisse gefordert. In der Regel werden diese durch Ihr Abiturzeugnis zu belegen sein. Sollten Sie aber andere Zertifikate vorlegen, aus denen nicht zweifelsfrei hervorgeht, dass Sie die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen erfüllen, empfehlen wir Ihnen dringend die vorherige Kontaktaufnahme mit den für die jeweiligen Studiengänge zuständigen Instituten. Reichen Sie bitte in solchen Fällen möglichst mit Ihren Bewerbungsunterlagen eine schriftliche Bestätigung ein, aus der hervorgeht, dass Ihre Nachweise den geforderten Zugangsvoraussetzungen entsprechen. Sie ersparen sich dadurch eventuelle Komplikationen. Die Adressen von Kontaktpersonen aller Institute finden Sie auf dieser Website.

Studienfächer fachspezifische Zugangsvoraussetzungen
Anglistik und Amerikanistik
Bachelor - 60, 90 LP

Zugangsvoraussetzungen:

  • Nachweis Englischkenntnisse mindestens entsprechend dem Niveau B2 (oberer Bereich) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
    durch: Abiturzeugnis - im Durchschnitt der letzten vier Schulhalbjahre oder in der Abiturprüfung mindestens mit der Note gut (2,0 bzw. 11 Punkte) oder
  • durch einen der folgenden international anerkannten Sprachtest:
    • Cambridge ESOL: FCE (Firts Certificate in English) mit Note A;
    • Cambridge English: First (FCE) [First Certificate in English] mit der Note A;
    • TOEFL: iBT (Internet-based Test) mit einer Mindestpunktzahl von 80,
      TOEFL: Computer-based mit einer Mindestpunktzahl von 213,
      TOEFL: Paper-based mit einer Mindestpunktzahl von 550;
    • IELTS: mit einer Mindestnote von 6,0;
    • TELC [The European Language Certificates]: Niveau B2

Bewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung außerhalb der BRD erworben haben, weisen ihre Englischkenntnisse durch einen der oben genannten Tests nach.
In Zweifelsfällen ist mit den Bewerbungsunterlagen eine Bescheinigung des zuständigen Prüfungsausschusses über das Vorhandensein entsprechender Sprachkenntnisse beizulegen (Kontakt über Frau Marjorie Willey).

Deutsche Sprache und Literatur
Bachelor - 60, 90 LP
Zugangsvoraussetzung: Nachweis Lesekenntnisse in 2 modernen Fremdsprachen durch Abitur oder Lesekenntnisse in einer moderne Fremdsprache + Latinum; in Zweifelsfällen entscheidet der Studien- und Prüfungsausschuss
Ethnologie
Bachelor - 60, 90 LP
Zugangsvoraussetzung: Nachweis Englischkenntnisse auf Abiturniveau
Frankoromanistik
Bachelor 90 LP

Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis Französischkenntnisse wahlweise durch:
    • Durchschnittsnote von 11 Punkten im Fach Französisch in den letzten beiden Schuljahren vor Erlangung der Hochschulreife,
    • Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme an „DELF A2“,
    • UNICERT I,
    • sonstiges Zeugnis, das Kenntnisse der französischen Sprache mindestens auf dem Niveau A 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen bescheinigt.
  • Ausgenommen aus diesen Regelungen sind
    • Bewerber mit französischer Muttersprache,
    • ausländische Studienbewerber der vom Institut für Romanistik anerkannten Austauschprogramme mit Frankreich,
    • Studienbewerber, die in einem französischsprachigen Land als ordentliche Studierende mindestens zwei Semester erfolgreich studiert haben,
    • Studienbewerber mit einem französischen Schulabschluss mit Hochschulzugangsberechtigung
Indologie
Bachelor 90 LP

Zugangsvoraussetzung:

  • Englischkenntnisse auf Abiturniveau (oder vergleichbarer Abschluss)
  • Kleines Latinum (oder gleichwertige ausländische Qualifikation); über die Gleichwertigkeit entscheidet der Studien- und Prüfungsausschuss, der auf Antrag für den Lateinnachweis eine Frist bis zum Ende des 3. Studiensemesters gewähren kann
Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (IKEAS)
Bachelor - 120 LP
  • als 1. Wahlbereich und 2. Wahlbereich:
    • Angloamerikanische Studien
    • Frankreichstudien
    • Russlandstudien
  • nur als 2. Wahlbereich:
    • Deutschlandstudien
    • Italienstudien
    • Lateinamerikastudien
    • Polenstudien
    • Südosteuropastudien

Das Bachelorprogramm besteht aus zwei Wahlbereichen, in denen jeweils eine Kulturstudie studiert wird. Mit den Bewerbungsunterlagen ist eine Bestätigung des zuständigen Instituts für Romanistik über die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen für die beiden gewünschten Wahlbereiche vorzulegen. Andernfalls kann der Antrag nicht berücksichtigt werden.

Klassisches Altertum
Bachelor - 90, 120 LP
(BA 90 mit den Schwerpunkten: Alte Geschichte, Gräzistik, Latinistik, Klassische Archäologie)

Zugangsvoraussetzungen:

  • Nachweis Englisch in mindestens drei aufsteigenden Schuljahren und
  • Kleines Latinum oder gleichwertige ausländische Qualifikation (in diesem Fall ist eine Bescheinigung des Studien- und Prüfungsausschusses über die Gleichwertigkeit vorzulegen)
     
    BA 90: Auf begründeten Antrag an den Studien- und Prüfungsausschuss kann für den Nachweis von Latein eine Frist bis zum Ende des 2. Studiensemesters gewährt werden.
Latein Europas
Bachelor 90 LP

Zugangsvoraussetzung:

  • Englisch mit mindestens drei aufsteigenden Schuljahren und
  • Latein in Form des Kleinen Latinums oder eine gleichwertige ausländische Qualifikation
Medien- und Kommunikationswissenschaft
Bachelor - 60, 90, 120 LP

Zugangsvoraussetzung: Nachweis über die Absolvierung eines vierwöchigen (ganztägigen) Vorpraktikums
Der formlose Antrag auf Anerkennung des Vorpraktikums ist vor der Bewerbung bis zum 30. Juni des Jahres mit den dazu gehörenden Nachweisen direkt an den Praktikumsausschuss des Departments Medien- und Kommunikationswissenschaften zu schicken (nicht an das Immatrikulationsamt).
Adresse:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Department Medien- und Kommunikationswissenschaften
Dr. Ingrid Brück, Praktikumsausschuss
06099 Halle
E-Mail: ingrid.brueck@medienkomm.uni-halle.de
Tel. 0345-5523633

Spätere Anträge können in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden, weil sonst nicht gewährleistet ist, dass der Bescheid zum Vorpraktikum bis zum Beginn der Vergabeverfahren vorliegt.
Die Bescheinigung des zuständigen Praktikumsausschusses über die Anerkennung des Vorpraktikums ist mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Nahoststudien
Bachelor - 120 LP

Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis Englischkenntnisse durch Abiturzeugnis oder
  • entsprechendes Zertifikat (UNICERT NIVEAU 1): Bescheinigung des Studien- und Prüfungsausschuss über die Anerkennung erforderlich
Romanistik (zwei Sprachdomänen)
(Französisch, Italienisch, Spanisch)
Bachelor - 120 LP

bei Wahl von Französisch Zugangsvoraussetzung: Nachweis mindestens 11 Punkte in Französisch im Durchschnitt der letzten 4 Schulhalbjahre oder ein äquivalenter Nachweis (DELF A 2, UNICERT 1 oder anderes Zeugnis auf Niveau A 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
Ausgenommen von diesen Regelungen sind:

  • Bewerber mit französischer Muttersprache,
  • ausländische Bewerberder vom Institut für Romanistik anerkannten Austauschprogramme mit Frankreich,
  • Bewerber, die in einem französischsprachigen Land als ordentliche Studierende mindestens 2 Semester erfolgreich studiert haben,
  • Bewerber mit einem französischen Schulabschluss mit Hochschulzugangsberechtigung.

Entsprechende Nachweise sind bei der Bewerbung einzureichen; im Zweifelsfall mit einer Bestätigung der zuständigen Fachstudienberatung über die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen.
Bei der Online-Bewerbung ist die erste Sprachdomäne anzugeben. Die zweite Domäne vermerken Sie bitte handschriftlich auf dem Datenkontrollblatt.

Sportwissenschaft
Bachelor - 60, 90, 120 LP

Zugangsvoraussetzung: Nachweis bestandene Eignungsprüfung
Sofern die Eignungsprüfung an einer anderen Hochschule abgelegt wurde, beachten Sie bitte das Merkblatt zur Anerkennung von Eignungsprüfungen anderer Hochschulen auf der Website des Instituts für Sportwissenschaft.

Ausnahmeregelungen:

  1. Leistungssportler können auf Antrag bei der Eignungsprüfungskommission des Instituts von der entsprechenden Sportart der Sporteignungsprüfung befreit werden, in der sie die geforderten
    Leistungen nachweisen.
  2. Bewerber und Bewerberinnen, die Prüfungsleistungen eines entsprechenden sportwissenschaftlichen Studienganges nachweisen, können auf Antrag von der
    Sporteignungsprüfung befreit werden.

Der Antrag ist an die Eignungsprüfungskommission des Instituts für Sportwissenschaft zu richten; Kontaktadresse: andreas.hahn@sport.uni-halle.de

Wirtschaftswissenschaften
Bachelor - 60, 120 LP

Zugangsvoraussetzung:

Englischkenntnisse mindestens entsprechend dem Niveau „B1“ des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.
Der Nachweis erfolgt

  • in der Regel durch eine innerhalb der BRD erfolgte Abiturprüfung im Fach Englisch mit mindestens der Note „befriedigend“ (mindestens 7 Punkte)
    oder durch die im Durchschnitt der in den letzten vier Schulhalbjahren vor Erlangung der Hochschulreife erreichten Punktzahl von mindestens 7 im Fach Englisch
    oder durch einen der folgenden Sprachtests:
  • Cambridge English: Preliminary English Test (PET);
  • IELTS: mit einer Mindestnote von 3,5;
  • TELC [The European Language Certificates]: Niveau B1;
  • TOEFL: iBT (Internet-based Test) mit einer Mindestpunktzahl von 57;
  • TOEFL: Computer-based mit einer Mindestpunktzahl von 163;
  • TOEFL: Paper-based mit einer Mindestpunktzahl von 487
  • .UNIcert I.

In Zweifelsfällen entscheidet der Studien- und Prüfungsausschuss.


Allgemeine Studienberatung
Studienangebot
Bewerbung/ Einschreibung
 Immatrikulationsamt
 
Dr. Kessler
, 14.02.2017