homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Tagung der Klassischen Altphilologie - AQUILONIA
Lateinische Theateraufführung "MOSTELLARIA"
  22.05.2006
 
Am 26. und 27. Mai 2006 findet an der halleschen Universität im Löwengebäude (Universitätsplatz) die AQUILONIA - Tagung der Klassischen Altphilologie (Lehrstühle der neuen Bundesländer) mit fachwissenschaftlichen Vorträgen speziell im Bereich der Latinistik und der neuzeitlichen Rezeption statt.

Im Rahmen der Tagung gibt es eine lateinische THEATERAUFFÜHRUNG, zu der Studierende des Institut für Klassische Altertumswissenschaften am 26. Mai 19.30 Uhr in die Harz-Mensa, Gr. Universitätssaal, einladen:
MOSTELLARIA (DAS HAUSGESPENST) - EIN INTRIGENSPIEL par excellence: Lateinische Komödie von PLAUTUS, ca. 200 v. Chr. erstmals aufgeführt.
Philolaches, Sohn eines reichen Grundbesitzers und Händlers, nutzt die mehrjährige Abwesenheit seines Vaters um das Haus auf den Kopf zu stellen und wird unterstützt durch seinen pfiffigen Lieblingssklaven Tranio (Textverständnis durch deutsche Obertitel gesichert).

Das ganze Programm ist hier abrufbar.

Kontakt:
Dr. Anne Friedrich
Wissenschaftliche Assistentin
Institut für Klassische Altertumswissenschaften/ Lehrstuhl für Latinistik
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Telefon: 0345 55-24010
Fax: 0345 55-27069
E-Mail: friedrich@altertum.uni-halle.de

 
  Ute Olbertz, 22.05.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg