Siegel Universität   Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Forschungsbericht Berichtszeitraum: 01.01.99 - 31.12.00

Fachbereich Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften

Dienstsitz: Emil-Abderhalden-Str. 7
06108 Halle
Tel.: (0345) 55-24 203
Fax: (0345) 55-27 143
e-mail: dekanat@gps.uni-halle.de
dekan@gps.uni-halle.de
Internet: http://www.gps.uni-halle.de/
Dekan: Prof. Dr. Richard Saage (bis 31.8.2000);
Prof. Dr. Bernd Six (ab 1.9.2000)


Der hier vorliegende Forschungsbericht über den Output des Fachbereichs belegt, daß der Fachbereich sich an der Wissensproduktion in nicht unbedeutender Weise beteiligt, daß er offensichtlich die "Betriebstemperatur" erreicht hat, um kontinuierlich zu forschen, zu publizieren und den Nachwuchs zu qualifizieren. Er zeigt weiterhin, daß die einzelnen beteiligten Fächer ausnahmslos an diesem Produktionsprozeß beteiligt sind, wiewohl bei genauerer Lektüre sich sowohl bei der Einwerbung von Drittmitteln als auch bei der individuellen Publikationsrate erhebliche Unterschiede nachweisen lassen.

Die aufgeführten Schwerpunkte der sechs im Fachbereich vertretenen Fächer - beim nächsten Bericht wird sich die Zahl mit großer Wahrscheinlichkeit durch die Ethnologie noch erhöht haben - dokumentieren Vielfalt, Aktualität, Differenziertheit und Einfallsreichtum, aber eben nicht Einheitlichkeit oder Ausrichtung auf ein bestimmtes Forschungsprogramm. Angesichts einer Fächerkombination, für deren Bezeichnung weder Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften noch Humanwissenschaften angemessen ist, da entweder zu eng oder zu weit, ist eine einheitliche Schwerpunktbildung weder erstrebenswert noch sinnvoll.

Der Forschungsbericht dokumentiert in seiner Reichhaltigkeit und Detailliertheit die besondere Situation des Fachbereichs, in dem er zwar Facetten wissenschaftlichen Arbeitens in sehenswerter Weise zeigt, dabei jedoch die Gegenstände seines Interesses nur selten aus vergleichbaren Blickwinkeln betrachtet.


Zurück zu