homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
JUNGE BIOLOGIN ERHÄLT POSTERPREIS AUF ZOOLOGEN-KONGRESS IN PEKING
 
Für ihre Posterpräsentation zu Grundlagenuntersuchungen zum Aggressionsverhalten in Familien der Mongolischen Wüstenrennmaus konnte Diplom-Biologin Elke Scheibler (25), Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Rolf Gattermann am Institut für Zoologie der Universität, den Posterpreis des 19. Zoologen-Kongresses in Peking in Empfang nehmen. Die Tagung fand vom 23. bis 27. August 2004 statt.

Der englische Titel des Posters lautet "Expulsion or integration: causes and consequences of aggression in families of the Mongolian gerbil (Meriones unguiculatus)" (Ausschluss oder Integration: Ursachen und Konsequenzen der Aggression in Familien der Mongolischen Wüstenrennmaus). Die Untersuchungen dazu werden von PD Dr. René Weinandy betreut.
Im Anschluss bot sich für die junge Nachwuchswissenschaftlerin die Super-Gelegenheit, an einer 14-tägigen Exkursion in die Innere Mongolei, der Heimat der Rennmäuse, teilzunehmen.

(Prof. Dr. Rolf Gattermann, Ingrid Godenrath, 20. September 2004))

Ansprechpartner:
PD Dr. René Weinandy
Tel.: 0345 55-26466
Fax: 0345 55-27152
E-Mail: weinandy@zoologie.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 20.09.2004
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg