homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Sonderausstellung ab 19. Januar 2006 im Museum universitatis:
AUFKLÄRUNG - ANTIKE IN BUCH UND BILD
 
Am Donnerstag, dem 19. Januar 2006, um 17.00 Uhr, wird im Universitätsmuseum im Löwengebäude die Ausstellung „Aufklärung - Antike in Buch und Bild“ eröffnet.


Piranesi, Giovanni Battista:
Vasi, candeabri, cippi, sarcophagi, tripodie ... Roma 1768.
Das aus 70 Kupferstichtafeln bestehende Musterbuch enthält zwei Blätter, die dem Dessauer Architekten Friedrich Willhelm von Erdmannsdorff und dem Fürsten Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau gewidmet sind.
Der abgebildete Kupferstich für den Fürsten stellt ein Basrelief aus dem Garten Aldobrandini mit 2 geflügelten Genien in einer Arabeske dar.
Gezeigt wird eine Wanderausstellung des Winckelmann-Museums Stendal im Rahmen des Landesprojektes „Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert“. Die Ausstellung gliedert sich in drei Abteilungen: „Die Wiederentdeckung Griechenlands und Kleinasiens im 18. und 19. Jahrhundert.“, „Italien, Sizilien und seine großen archäologischen Ausgrabungen“ und „Reisen nach Ägypten“. Die originalen Exponate stammen aus den halleschen Universitätssammlungen; darunter sind über 40 bibliophile Kostbarkeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt und Stücke aus der Zentralen Kustodie, dem Archiv und dem Archäologischen Museum ROBERTINUM der Universität.

Zur Ausstellung erscheint eine 350 Seiten umfassende, reich bebilderte Publikation von Ulrike Steiner.

Der Rektor der Universität, Prof. Dr. Wilfried Grecksch, und Leiter der Zentralen Kustodie und des Universitätsarchivs, Dr. Ralf-Torsten Speler laden zur Vernissage und zum Besuch der Schau herzlich ein.

Programm

Löwengebäude – Historischer Sessionssaal

Musikalische Einleitung
Akademisches Orchester der Universität
unter Leitung von Matthias Erben

Eröffnung
durch den Leiter der Zentralen Kustodie
Dr. Ralf-Torsten Speler

Grußwort
Prof. Dr. Max Kunze
Präsident der Winckelmann-Gesellschaft Stendal

Löwengebäude - Museum universitatis

Einführung in die Ausstellung
Ulrike Steiner, M. A.
Technische Universität München

Ausstellungsdauer: 19. Januar bis 3. März 2006

Öffnungszeiten:
Di – Fr 11-13 und 14-18 Uhr
So 14-18 Uhr
Mo & Sa geschlossen

Ansprechpartner:
Dr. Ralf-Torsten Speler
Zentrale Kustodie – Museum universitatis
Universitätsplatz 11
06108 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 55 21 733
Fax: (0345) 55 27 162
 
  Dmitrij Wilms, 13.1.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg