homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Erinnerung an einen verdienstvollen Wissenschaftler
 
Am Mittwoch, dem 7. Januar 2004, lädt die Theologische Fakultät der Universität um 11.15 Uhr, zu einer akademischen Gedenkveranstaltung für Prof. Dr. Dr. Gerhard Wallis (14.01.1925-04.08.2003) in das Hauptgebäude der Theologischen Fakultät, Hörsaal 1, Haus 30 in den Franckesche Stiftungen, Franckeplatz 1, herzlich ein. Die Gedenkvorlesung zum Thema „Der Vater in der biblischen Josefserzählung“ hält Prof. Dr. Thomas Naumann, Siegen. Musikalisch gestaltet wird die Feier von MitarbeiterInnen der Fakultät.

Gerhard Wallis studierte in Berlin Theologie und Altorientalistik und promovierte dort auf dem Gebiet der Theologie und der altorientalischen Wissenschaft. Nach seiner theologischen Habilitation, ebenfalls in Berlin, trat er zum 1. September 1959 die Nachfolge von Otto Eißfeldt an, der die Professur Altes Testament an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg inne hatte. Für zweimal 6 Jahre, 1966-1972 und 1978­-1984, war Prof. Gerhard Wallis Dekan der Theologischen Fakultät, der er bis zu seiner Emeritierung am 1. September 1990 angehörte. Nach den Worten des derzeitigen Dekans, Prof. Dr. Hermann von Lips, habe sich Prof. Wallis in diesen schwierigen Zeiten im universitären Umfeld als ein „umsichtiger und vorausschauender Steuermann“ im Dienste „seiner“ Fakultät“ erwiesen.

Zu seinem Selbstverständnis gehörte es auch, ein gutes Verhältnis der akademischen Theologie zur Kirche aufzubauen und zu bewahren. Das alttestamentliche Interesse des Wissenschaftlers galt der Erforschung der Kleinen Propheten sowie der Frühgeschichte Israels und der Entstehung des Königtums. Wallis war Mitherausgeber des theologischen Wörterbuches und Mitglied des Advisory Commitee of Vertus Testamentum.

(Prof. Dr. Hermann von Lips, Ingrid Godenrath, 19. Dezember 2003)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Hermann von Lips
Tel.: 0345 55-23000
E-Mail: vonlips@theologie.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 19.12.2003
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg