SUN-DAY an der Martin-Luther-Universität


PC-Präsentationen für Uni-Angehörige und Studierende

Am Mittwoch, dem 16. Mai 2001, um 9.00 Uhr lädt die Berliner Filiale der Firma SUN microsystems alle interessierten Angehörigen der Martin-Luther-Universität und ihrer An-Institute und Studierenden zu einer Informationsveranstaltung in Sachen neue Medien ins neue Gebäude des Fachbereichs Mathematik und Informatik, Von-Seckendorff-Platz 1 (Raum 104) ein.

Folgendes Programm erwartet die Teilnehmer:

09.00 Uhr Begrüßung
Dr. Friedhard Wörfel, Direktor des Universitätsrechenzentrums der MLU
Jean Fahrtmann, Distriktleiter F&L-Nord, Sun microsystems Berlin
09.20 Uhr Überblick über neue Produkte
Torsten Schmidt, Vertrieb, Sun microsystems Berlin
10.00 Uhr Neue Desktop- und Workgroupservertechnologien
Nikola Kabel, Systemberaterin, Sun microsystems Berlin
10.45 Uhr Pause
11.15 Uhr Sun Enterprise Server die nächste Generation
Nikola Kabel, Systemberaterin, Sun microsystems Berlin
11.45 Uhr Storage-Lösungen von Sun
Holger Weihe, Systemberater, Sun microsystems Berlin
12.15 Uhr Systemadministration von Sun-Systemen am Beispiel vom Sun Management Center
Holger Weihe, Systemberater, Sun microsystems Berlin
13.00 Uhr Diskussion

Anschließend steht für alle TeilnehmerInnen ein kleiner Imbiss bereit.

Nähere Informationen:
Universitätsrechenzentrum, Telefon: 0345 / 552 18 01/11
E-Mail: klotz@urz.uni-halle.de


  Zurück zum Index