Treffen der Prorektoren
der Hochschulen Sachsen-Anhalts

Neue Formen der Kooperation

Fragen und Probleme der wissenschaftlichen Weiterbildung und Fortbildung sowie der Einsatz modernster Kommunikationsmittel (Multimedia) standen im Mittelpunkt eines Gedankenaustausches der Prorektoren für Studium und Lehre der sachsen-anhaltischen Hochschulen.
Die Zusammenarbeit auf diesen Gebieten soll sich zwischen den akademischen Bildungsstätten des Bundeslandes noch enger gestalten. Das Treffen fand am 15. April 1999 an der Martin-Luther-Universität statt. Teilgenommen haben die Vertreter der Fachhochschule Merseburg, der Magdeburger Otto-von-Guericke-Universität, der Hochschule Anhalt (FH), der Fachhochschule Magdeburg sowie der Fachhochschule Harz und der gastgebenden halleschen Universität.

(Ingrid Godenrath, 27. April 1999)

Ansprechpartner:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Prorektorat für Studium und Lehre
Dr. Carmen Resch
Tel.: (0345) 552 14 91/92
Fax: (0345) 552 14 272 31
e-mail: resch@rektorat.uni-halle.de


  Zurück zum Index