homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
bietet alle Geisteswissenschaften zum Studium an
  26.03.2003
 
Auf Grund einer missverständlichen Tabelle in der Mitteldeutschen Zeitung vom 20. März 2003 teilt der Prorektor für Studium und Lehre, Herr Prof. Dr. Thomas Bremer, folgendes mit:

Die größte Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist die sogenannte "Philosophische Fakultät". Unter dieser traditionsreichen Bezeichnung, die in allen großen Universitäten verwendet wird, sind in Halle fünf der größten Fachbereiche der Universität zusammengefasst.

Hier können ca. 100 Studiengänge – alle an der Universität vertretenen Geistes- Sozial- und Erziehungswissenschaften – studiert werden.

Es ist deshalb missverständlich, wenn in der Abbildung und im Zusammenhang mit Kürzungsvorschlägen im Hochschulbereich davon die Rede ist, in Halle könne "Philosophie" studiert werden.

Neben Philosophie ist das Studium aller weiteren Geisteswissenschaften und der entsprechenden Lehramtsfächer möglich.

Nähere Informationen:
Prorektor Prof. Dr. Thomas Bremer
Tel.: 0345 55-21490, Fax: 0345 55-27231
E-Mail: bremer@rektorat.uni-halle.de
 
  26.03.2003, Dr. Margarete Wein
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg