Spectaculum Studiosorum

Am Freitag, dem 24. Mai 2002, gibt der Burggraben am „Turm" die Kulisse für einen historischen Studenten-Kneip-Abend her.

Das Collegium musicum der Universität lädt aus Anlass des Universitäts-Jubiläums zu diesem Abend ein, bei dem es sicher heftig und derb zugehen wird. Neben einigen gastronomischen Überraschungen spielen verschiedene Ensembles auf, um die studentischen (aber wohl eher nichtakademischen) Lebensumstände vergangener Zeitepochen aufleben zu lassen.

Die Gruppe „Horch" spielt ihre Interpretationen alter Texte und Lieder im musikalischen Crossover historischer und populärer Musik. Aus dem Publikum heraus treten Dr. Faust und Mephisto auf. Deren Begegnung mit studentischer Klientel in Auerbachs Keller wird im Burggraben eine aktionsreich umgesetzt. Das Studententheater der Universität wird ebenfalls das Programm des Abends bereichern. Unter der Leitung von Anna Siegmund-Schultze haben die StudentInnen des Ensembles ein Programm mit musikalisch-szenischen Versionen verschiedener Studentenlieder vorbereitet.

(Bei schlechtem Wetter wird das Spektakel in den „Turm" verlegt.)

Der Eintrittspreis für das „Spectaculum Studiosorum" beträgt 10 Euro (Studierende 5 Euro).

(Dr. Margarete Wein / Dr. Jens Arndt, 21. Mai 2002)

Nähere Informationen:
Dr. Jens Arndt
Telefon: 0345 55-24543
E-Mail: arndt@musikpaed.uni-halle.de


  Zurück zum Index