homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
LEHRVERANSTALTUNG MIT EINEM BERÜHMTEN PRINZEN
ÜBER MUSIKWIRTSCHAFT UND POPMUSIK
  15.11.2002
 
Wenn es in einem Seminar für angehende Schulmusiker um Pop- und Rockmusik geht, kann als Dozent nur ein bekannter Pop-Sänger in Frage kommen, dessen musikalische Laufbahn im Leipziger Thomanerchor begann
So ist es dem Institut für Musikpädagogik der halleschen Universität gelungen, Tobias Künzel, Mitglied der berühmten Popgruppe "Die Prinzen", für die Auftaktveranstaltung des Blockseminars "Pop und Rock im Musikunterricht" am 18. November 2002, zu gewinnen. "Prinz Tobias" wird zu dem Thema "Musikwirtschaft und Popmusik" eine eineinhalbstündige Vorlesung halten, die 8:15 Uhr im Raum 320 des Instituts im Händelkarree, Kleine Marktstraße 7, beginnt.
Im Rahmen des Seminars, das längerfristig mehrere Arbeitsphasen umfasst, sind noch drei weitere Veranstaltungen mit Tobias Künzel geplant. Das Anliegen des Blockseminars besteht darin, den Studierenden Insiderinformationen aus der Rock- und Popszene zu vermitteln, damit sie später als Lehrer ihre Schüler über aktuelle Trends und Entwicklungen im popularmusikalischen Bereich informieren können.

(Dr. Christine Klein, Ingrid Godenrath, 15. November 2002)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Georg Maas
Tel.: 0345 5524500
E-Mail: maas@musikpaed.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 15.11.2002
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg