homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
WIE WERDEN SCHÜLER MÜNDIGE BÜRGER?
Neues Buch der Politologin Sibylle Reinhardt
 
Politische Bildung in der Schule - was kann sie, was soll sie, was darf sie? Diesen und anderen brisanten Fragen geht ein neues Buch von Prof. Dr. Sibylle Reinhardt (Institut für Politikwissenschaften am Fachbereich Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) in einem neuen Grundlagenband zur Politik-Didaktik nach.

Das Buch will insbesondere angehenden Politiklehrerinnen und -lehrern - indem es die Zielsetzung des Politikunterrichts hinterfragt, fachdidaktische Prinzipien und Methoden erläutert, verschiedene Unterrichtsverfahren beschreibt und Hinweise zur Unterrichtsplanung gibt - eine Orientierungshilfe bei der Vorbereitung auf die Schulpraxis bieten.

Sibylle Reinhardt: Politik-Didaktik, Cornelsen Verlag Scriptor 2005,
256 Seiten, kartoniert, 19,95 €, ISBN 3-589-22051-1


Ausführliche Informationen finden Sie in einer Verlagsinformation.
 
  Dr. Margarete Wein, 12.12.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg