homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
5. PÄDAGISCHE WOCHE AN DER UNIVERSITÄT

Probleme (mit) der Fremdheit werden erörtert
  10.10.2002
 
Vom 15. bis zum 18. Oktober 2002 veranstaltet der Fachbereich Erziehungswissenschaften die 5. Pädagogische Woche zum Thema "Umgang mit (dem) Fremden". In den Räumen des Fachbereichs auf dem Gelände der Franckeschen Stiftungen finden zu diesem Thema Symposien und Workshops statt. In den Symposien wird dieses aktuelle und vielseitige Thema eher unter grundsätzlicher und theoretischer Perspektive beleuchtet, während es in den Workshops um praktische Umgangsformen mit dem Problem der Fremdheit geht.

Nach den Worten von Prof. Dr. Hartmut Wenzel, Dekan des Fachbereiches, greift die Pädagogische Woche "ein bedeutsames Thema auf, das immer wieder durch aktuelle, teilweise auch sehr dramatische Ereignisse in seiner Bedeutung unterstrichen wird. Es ist selbstverständlich ein Thema, das nicht nur für Erziehungswissenschaftler und Pädagogen interessant, sondern in anspruchsvollem Sinne interdisziplinär zu bearbeiten ist."
Der Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, hat die Schirmherrschaft übernommen und wird die 5. Pädagogische Woche am 15. Oktober 2002, 17:00 Uhr, im Deutschen Saal, Haus 7 der Franckeschen Stiftungen zu Halle, Franckeplatz 1, mit einem Grußwort eröffnen.
Ein Höhepunkt wird das geplante Forum mit dem Psychoanalytiker Prof. Dr. Arno Grün aus der Schweiz sein, das am 16. Oktober 2002, 18:00 Uhr, vorgesehen ist. Der Fachexperte spricht im Freylinghausensaal der Franckeschen Stiftungen zum Thema "Der Fremde in uns - die politischen Konsequenzen der Identifikation mit Aggressoren". Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung durchgeführt.

Mit der 5. Pädagogischen Woche wendet sich der Fachbereich Erziehungswissenschaften nicht nur an Studierende und Mitarbeiter, sondern insbesondere an Kolleginnen und Kollegen in pädagogischen Einrichtungen, an Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Das ausführliche Programm im Internet unter
http://www.erzwiss.uni-halle.de/5paedwo/index.html

Ansprechpartner:
PD Dr. Christoph Gallschütz
E-Mail: gallschuetz@paedagogik.uni-halle.de
Nicole Werner
Tel.: 0345 5523787
Fax: 0345 5527181
E-Mail: werner@paedagogik.uni-halle.de
 
  08.10.2002
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg