homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
DER ORIENT IN AKADEMISCHER OPTIK
  17.08.2006
 


Soeben ist im Orientwissenschaftlichen Zentrum (OWZ) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg der lang erwartete Tagungsband zum XXIX. Deutschen Orientalistentag, der im September 2004 in Halle stattfand, erschienen.

„Der Orient in akademischer Optik.“
Beiträge zur Genese einer Wissenschaftsdisziplin.
(Beiträge zum 29. Deutschen Orientalistentag, Halle 2004)
Hg. Ludmila Hanisch, Orientwissenschaftliche Hefte 20/2006,
hg. vom Orientwissenschaftlichen Zentrum der Martin-Luther-Universität,
ISSN 1617-2469, 185 S., 11,50 €

„Der Orient in akademischer Optik“ stellt die Beiträge eines fachgeschichtlichen Panels zusammen, das im Rahmen des XXIX. Deutschen Orientalistentags im September 2004 in Halle stattfand. Die Autorinnen und Autoren beschäftigen sich mit der Verankerung der Altorientalistik, der Orientarchäologie, der Sinologie und der Arabistik in den neuzeitlichen Universitäten. Sie thematisieren den Beitrag von so genannten Dilettanten für die Kenntnisse des Orients ebenso wie die Resultate orientalistischer Studien für die theologische Diskussion. Die diachronische Perspektive wird durch Blicke auf die Nachbarländer erweitert. Zum Schluss geben bis dato unveröffentlichte Briefe von Fritz Rudolf Kraus, Georg Jacob und Hans Heinrich Schaeder Einblicke in Erfahrungen und Vorstellungen anerkannter Fachvertreter.



Ansprechpartner:
Orientwissenschaftliches Zentrum (OWZ)
der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Telefon: 0345 552 4081
Telefax: 0345 552 7299

E-Mail an Hanne Schönig
Weitere Informationen (Inhaltsverzeichnis):
http://www.owz.uni-halle.de/publika_owh_detail.php?heft=20/

(Hanne Schönig, 18.08.2006)
 
  Dmitrij Wilms, 18.08.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg