Martin-Luther-Universität erweitert Angebot

LehrerInnenfortbildung per Mausklick

Alle Fortbildungsangebote online

Ab sofort lassen sich alle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg per Computer, auch bequem von heimischen Sessel aus, abrufen.
Unter der Internetadresse http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern2/lehrer/ ist das komplette Angebot 2001 zu finden und wer will, kann seine Anmeldung sofort online absenden. Die neue, in Kalenderform gestaltete Offerte des Servicebüros für Studierende, Abteilung Wissenschaftliche Weiterbildung, wird auch von Prof. Dr. Thomas Bremer, Prorektor für Studium und Lehre, positiv bewertet. "Geordnet nach Datum und Fächern haben die Interessenten die Möglichkeit, alle Angaben systematisch zu 'durchforsten' und müssen nicht ständig unsere Broschüren anfordern, was außerdem auch zeitaufwändig ist."
Da jede Veränderung sofort registriert und eingearbeitet wird, bleibt das Weiterbildungsangebot immer aktuell. Geplant ist auch ein Verzeichnis mit weiterführenden Links zu adäquaten Angeboten außerhalb der Universität sowie die Einrichtung einer Börse mit zusätzlichen Tipps. Angesichts der Tatsache, dass sich in der schnelllebigen Zeit ein ständiger Wissenswandel vollziehe, so Prorektor Bremer, komme der Weiterbildung ein immer höherer Stellenwert zu. Das Stichwort "Lebenslanges Lernen" charakterisiere die Entwicklung. Derzeit gäbe es nahezu 1000 Weiterbildungsmöglichkeiten an der halleschen Alma mater, davon allein 120 Qualifizierungsangebote für Lehrer und Lehrerinnen aller Schulformen.

(20. Februar 2001)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Thomas Bremer
Tel.: (0345) 55 214 90
Fax: (0345) 55 272 31
bremer@rektorat.uni-halle.de


  Zurück zum Index