homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
ZUR AKTUALITÄT VON KANTS KONZEPT DES EWIGEN FRIEDENS
UND DES STAATENBUNDES
Vortrag von Prof. Dr. Nelly Motroschilova am 12.Januar 2006
 
Am 12. Januar 2006,18.15 Uhr, lädt das Institut für Philosophie der MLU zu einem Gastvortrag ins Melanchthonianum (HS XVI) ein. Es spricht Frau Prof. Dr. Nelly Motroschilova von der russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau.

Prof. Motroschilova ist eine der führenden und international angesehensten Philosophinnen Russlands. Ihre Forschungsschwerpunkte sind vor allem das Werk Immanuel Kants und die klassische deutsche Philosophie sowie Husserl und die Phänomenologie. Frau Motroschilova hat sich seit Jahrzehnten um die wissenschaftliche Kooperation zwischen Deutschland und Russland verdient gemacht.

Für ihre wissenschaftlichen Arbeiten und ihre Verdienste für die Verbreitung der deutschen Philosophie in Russland wurde Frau Prof. Motroschilova im Jahre 2005 das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Gegenwärtig nimmt Frau Prof. Motroschilova einen Forschungsaufenthalt zum Thema „Husserl in Halle“ am Institut für Philosophie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wahr.

Nähere Informationen:
Prof. Dr. Jürgen Stolzenberg
Tel.: 0345 55-23490
E-Mail: juergen.stolzenberg@phil.uni-halle.de
 
  Dmitrij Wilms, 21.12.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg