homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
WIRKUNGSVOLL MODERIEREN UND PRÄSENTIEREN
Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität
  18.03.2003
 
Das Referat Fortbildung und wissenschaftliche Weiterbildung bietet interessierten Uni-Angehörigen folgende Seminare an:

MODERATION

Die Moderation – eine erfolgreiche Methode – ermöglicht die effiziente Gestaltung von Tagungen, Sitzungen und Workshops. In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen, Methoden und das Strukturieren der Moderation kennen und haben die Möglichkeit, eine Moderation vorzubereiten. Wichtige Informationen über die Rolle der Moderatorin/des Moderators, über Fragetechniken und Anwendungsmöglichkeiten werden vermittelt.

Referentin: Ursula Nicola-Hesse (Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin, Beraterin)
Termin: 27.–28.03.2003, 10–17 Uhr
Ort: Universitätsring 5, Musikzimmer, 2. Etage

EIN MACHTVOLLER PUNKT – PRÄSENTATIONEN MIT POWERPOINT

In diesem Seminar erlernen die TeilnehmerInnen das erfolgreiche Präsentieren von Informationen und Arbeitsergebnissen mit Hilfe der Software PowerPoint sowie den sicheren Umgang mit PowerPoint. Die Möglichkeiten und Grenzen dieses Mediums werden vorgestellt. Dabei erhalten die Kursmitglieder in praktischen Übungen wertvolle Tipps und Hinweise für die Vorbereitung der Präsentation.

Referenten: Cornelius Filipski (Dipl.-Sprechwiss.), Alexander Weier (Grafiker)
Termin: 31.03./01.04. und 04.04. 2003, 9–16 Uhr
Ort: Universitätsring 5, Musikzimmer, 2. Etage

SICHER PRÄSENTIEREN UND GESTALTEN

Dieses Seminar bietet einen Einstieg in den Bereich Präsentation. Es werden Grundkenntnisse erlangt und Visualisierungsmedien sowie Wirkungsmöglichkeiten von unterschiedlichen Designs und rhetorische Konzepte für das Präsentieren kennen gelernt. Gleichzeitig ist die Möglichkeit gegeben, eigene Vorstellungen auszuprobieren. Bei einer Präsentation sollen Inhalte effektiv oder gar optimal vermittelt werden. Im Rahmen dieser Fortbildungsveranstaltung erläutern ein Sprechwissenschaftler und ein Grafiker die Gestaltungsprinzipien bei unter-schiedlichen Präsentationsformen.

Referenten: Cornelius Filipski (Dipl.-Sprechwiss.), Alexander Weier (Grafiker)
Termin: 02./03.04.2003, 9–16 Uhr
Ort: Universitätsring 5, Musikzimmer, 2. Etage

Dr. Marie-Theres Müller, 17. März 2003

Anmeldungen richten Sie bitte an das Referat 1.3 Fortbildung und Wissenschaftliche Weiterbildung der Abteilung 1 der MLU, Universitätsring 3, 06108 Halle,
Tel.: 0345 55-21320, -21319, Fax: 0345 5527052,
E-Mail: m.mueller@verwaltung.uni-halle.de oder i.wallus@verwaltung.uni-halle.de
 
  18.03.2003, Dr. Margarete Wein
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg