homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
FORSCHUNGEN ZUR LANDESKUNDE SACHSEN-ANHALT
Interdisziplinäres Zentrum stellt sich vor
  10.02.2003
 
Am 13. Februar 2003, 16:00 Uhr, lädt das Interdisziplinäre Zentrum für Mitteldeutsche Landeskunde und Raumentwicklung Halle (Saale) e. V. (MLR) alle Fachkollegen und die interessierte Öffentlichkeit zu einem Kolloquium mit dem Titel "Forschungen zur Landeskunde in Sachsen- Anhalt – eine Initiative" herzlich ein. Auf dem Programm stehen Vorträge von Experten aus der Region, die sich dem Kolloquiumsthema widmen. Die Veranstaltung findet im Großen Hörsaal des Instituts für Geographie, Heinrich-und-Thomas-Mann-Straße 26, statt.

Das Zentrum gründete sich am 1. Februar 2002 am Institut für Geographie der Martin-Luther-Universität. Den Vorsitz hat Prof. em. Dr. Max Schwab (Halle) inne, zu seinem Stellvertreter wurde Dr. Bruno Tauché (Universität Halle) gewählt. Mit diesem geographischen Kolloquium möchte sich das MLR einem breiten Publikum vorstellen.

(Dr. Bruno Tauché, Ingrid Godenrath, 10. Februar 2003)

Ansprechpartner:
Dr. Bruno Tauché
Tel.: 0345 5526 010
Fax: 0345 5527279
E-Mail: schwab@geologie.uni-halle.de

Programm:
Begrüßung
Prof. Dr. Max Schwab

Grußworte
Prof. Dr. Wilfried Grecksch,
Rektor der Universität
Prof. Dr.-Ing. Wilfried Kühling,
Direktor des Geographischen Instituts

Beiträge
16:15 - 16:30
Vorstellung des "Interdisziplinären Zentrums MLR"
Prof. Dr. Max Schwab (Halle)

16:35 - 16:50
Zur Landeskunde von Sachsen-Anhalt
Prof. Dr. Günther Schönfelder (Leipzig/Halle)

16:55 - 17:10
Gestapoberichte – Beitrag zur Zeitgeschichte Sachsen-Anhalts
Dr. Andreas Sperk Halle

17:15 - 17:30
Identität von "oben"
Prof. Dr. Wolfgang Berg (Merseburg)

17:35 - 17:50
Aspekte aktueller Darstellung in Regionalatlanten
Dr. Christina Böttcher (Halle)

Diskussion und Auswertung
(Ende des Kolloquiums ca. 19:00 Uhr)
 
  Ingrid Godenrath, 10.02.2003
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg