Kooperationsvertrag besiegelt enge Zusammenarbeit zwischen der halleschen Universität und dem Herz-Zentrum Coswig

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und das Herz-Zentrum Coswig werden künftig auf dem Gebiet der Herz- und Thoraxchirurgie noch intensiver zusammenarbei-
ten. In diesem Rahmen wollen beide Einrichtungen ihre wissenschaftlichen Aktivitäten aufeinander abstimmen, um die Forschungseinrichtungen in Halle und Coswig optimal zu nutzen und eine enge Verbindung zwischen Forschung und Lehre zu schaffen.
Die Vertragsunterzeichnung findet am 21. Mai 2002, 11:00 Uhr, im Senatssaal der Universität statt.


  Zurück zum Index