homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Renommierter hallescher Romanist in lateinamerikanischer Literaturpreis-Jury
  13.09.2006
 

Im Sommer 2006 wurde Prof. Dr. Thomas Bremer - seit 1995 Universitätsprofessor für Literaturwissenschaft/ Iberoromanistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - in die Jury zur Vergabe des Premio José Donoso, eines der wichtigsten lateinamerikanischen Literaturpreise, berufen.

Damit nimmt zum ersten Mal ein deutscher Literaturwissenschaftler als Vertreter der europäischen Lateinamerikanistik an der Entscheidung über die Wahl des Preisträgers teil. Die Jury tagt in der ersten Septemberhälfte in Chile.

Der Preis wird seit fünf Jahren alljährlich zur Buchmesse von Talca verliehen. Einige der bisherigen Preisträger sind auch in Europa gut bekannt: Isabel Allende (2003) aus Chile und José Emilio Pacheco (2001) aus Mexiko.

 

Nähere Informationen:
Institut für Romanistik der MLU
Telefon: 0345 55-235 41
Website mit näheren Informationen.

(Prof. Dr. Thomas Brehmer, Dr. Margarete Wein)
 
  Dmitrij Wilms, 13.09.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg