homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
SHOWDEBATTE MIT REKTOR UND EHEMALIGEM MINISTERPRÄSIDENTEN
Rednerduell gegen Studierende bei der Langen Nacht der Wissenschaften
 
Der Debattierclub der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg klartext e.V. lädt im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am Freitag, 6. Juli 2007, zu einer Showdebatte mit prominenten Rednern ein. Vier studentische Mitglieder des Debattierclubs treffen ab 19 Uhr in der Aula im Löwengebäude unter anderem auf den Rektor der Universität und einen ehemaligen Ministerpräsidenten.

In der Tradition vorangegangener Showdebatten dürfen die Zuhörer mit wohlformulierten Argumenten und pointierten Seitenhieben auf die „gegnerische“ Rednerbank rechnen. Als Gastredner konnten der Rektor der Martin-Luther-Universität Prof. Dr. Wulf Diepenbrock, der ehemalige Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt und Mitglied des Bundestages für die CDU Dr. Christoph Bergner, der ehemalige Minister für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt und Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Halle Gerry Kley sowie das Mitglied des Stadtrates Tom Wolter gewonnen werden.

Ansprechpartner bei klartext e.V.:
Knut Kleidon
E-Mail: knutkleidon@gmx.de

Ansprechpartnerin für die Lange Nacht der Wissenschaften:
Dr. Margret Hempel
Tel.: 0345 55 21426
E-Mail: lndw@verwaltung.uni-halle.de

Das gesamte Programm der Wissenschaftsnacht steht im Internet unter:
http://www.wissenschaftsnacht-halle.de

 
  Carsten Heckmann, 28.06.2007
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg