homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
FORSCHUNGSPROFESSUR FÜR FRIEDER LANG
 
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat Professor Dr. Frieder Lang vom Institut für Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für den Zeitraum von 3 Jahren zum Forschungsprofessor berufen.

Die Berufung gilt ab sofort (Mai 2005). Sie basiert auf einer Kooperation im Rahmen der Längsschnittstudie des Sozio-Ökonomischen Panels (SOEP), in dessen Rahmen der Wissenschaftler an der Entwicklung, Prüfung und Eichung von "psychologischen Erhebungsinstrumenten zur Erfassung von Persönlichkeitsmerkmalen und Kompetenz im Lebenslauf" mitarbeitet. Dahinter stehen Verfahren für eine schnelle, einfache und zuverlässige Erfassung von Persönlichkeitsmerkmalen, Intelligenz und Kompetenz, die für Personen unterschiedlichen Alters gleichermaßen gut geeignet sein müssen.

SOEP ist eine seit 1984 laufende jährliche Wiederholungsbefragung von Deutschen, Ausländern und Zuwanderern in den alten und neuen Bundesländern. Themenschwerpunkte sind unter anderem Haushaltszusammensetzung, Erwerbs- und Familienbiographie, Erwerbsbeteiligung und berufliche Mobilität, Einkommensverläufe, Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Die Einrichtung finanziert hierzu auch eigene Studien am Institut für Psychologie der halleschen Universität.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, mit Sitz in Berlin, ist das größte Wirtschaftsforschungsinstitut in Deutschland. 1925 als Institut für Konjunkturforschung gegründet, erhielt es einige Jahre später seinen heutigen Namen.
Das DIW wird seit 2000 von Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann als Präsident geführt und untergliedert sich in sieben Forschungsabteilungen: Konjunktur, Weltwirtschaft, Staat, Informationsgesellschaft und Wettbewerb, Innovation, Industrie, Dienstleistung, Energie, Verkehr, Umwelt sowie die Längsschnittstudie des Sozio-Ökonomischen Panels (SOEP).

Weitere Informationen unter http://www.diw.de



Kontakt:
Prof. Dr. Frieder Lang
Tel.: 0345 55-24353
E-Mail: flang@psychologie.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 30.05.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg