homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
NOTARE UND WIRTSCHAFTSRECHTLER BELEUCHTEN DIE GMBH-KRISE
 
Zu einem gemeinsamen ganztägigen Symposium zum Thema „Die GmbH in der Krise“ laden die Notarkammer Sachsen-Anhalt und die Juristische Fakultät mit dem Institut für Wirtschaftsrecht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Freitag, dem 8. April 2005, alle Interessierten ab 9.30 Uhr, in den Hallischen Saal, Universitätsring 5, ein.
Auf der Tagesordnung stehen die Erörterung und Diskussion von gesellschaftsrechtlichen, insolvenzrechtlichen und strafrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der GmbH-Krise. Für die wissenschaftliche Leitung zeichnet Prof. Dr. Gerhard Kraft, Lehrstuhlinhaber an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und Ko-Direktor des Instituts für Wirtschaftsrecht, verantwortlich.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den Dekan der Juristischen Fakultät, Prof. Dr. Winfried Kluth, werden sich zunächst drei Professoren der Fakultät mit Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung und Kreditunfähigkeit (Prof. Dr. Urs Peter Gruber), mit der Nachtragsliquidation (Prof. Dr. Rolf Sethe) und mit der Insolvenz der GmbH aus der Sicht der Strafrechtspraxis (Prof. Dr. Christian Schröder) befassen.
Am Nachmittag geht Notar Dr. Heribert Heckschen aus Dresden in seinem Referat auf Fragen der Umstrukturierung vor und in der Insolvenz ein und der Hamburger Notar Prof. Dr. Hans-Joachim Priester widmet sich dem Problem der Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung in der Krise.
Mit dem Schlusswort des Präsidenten der Notarkammer Sachsen-Anhalt, Uwe Glöckner, endet das Symposium gegen 18.00 Uhr.

(Prof. Dr. Armin Höland, Ingrid Godenrath, 5. April 2005)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Armin Höland
Juristische Fakultät der MLU
Tel. 0345 55-23150
E-Mail: hoeland@jura.uni-halle.de

Prof. Dr. Rolf Sethe
Juristische Fakultät der MLU
Tel. 0345 55-23134
E-Mail: sethe@jura.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 05.04.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg