homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Ausstellung im Dekanat der Juristischen Fakultät
GLASKUNST IN KIRCHEN
 
In den Räumen des Dekanats der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität, Universitätsplatz 10 a (parterre) in Halle (Saale) wird am 15. Dezember 2004, 18.00 Uhr, die Ausstellung "Glaskunst in Kirchen" der halleschen Glasgestalterin Christiane Schwarze-Kalkoff, eröffnet. Die einleitenden Worte spricht Doris Hänsel vom KunstSALONHänsel.
Mit dieser Schau möchte die Juristische Fakultät an ihre langjährige Tradition anknüpfen, Werke von Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Genres einer interessierten Öffentlichkeit nahe zu bringen.

Bevor Christiane Schwarze-Kalkoff von 1975 bis 1981 bei Prof. Rüdiger Reinel an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein ein Studium in der Fachrichtung Glasgestaltung absolvierte, war sie ein Jahr (nach ihrem Abitur 1974) in verschiedenen Glasbetrieben tätig, um praktrische Erfahrungen zu sammeln. Während ihrer Aspirantur (1980-1983) an der „Burg“ erhielt Frau Schwarze-Kalkoff 1981 ihr Diplom für Glasgestaltung. Seit über 20 Jahren ist die freischaffende Künstlerin - die in Halle lebt und arbeitet - Mitglied im Verband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt/BBK.

(Ingrid Godenrath, 10. Dezember 2004)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Winfried Kluth
Tel. 0345 55-23101
E-Mail: kluth@jura.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 10.12.2004
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg