homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
RÜCKBLICK AUF EIN ERFOLGREICHES JAHRZEHNT
Juristische Fakultät begeht 10. Jahrestag ihrer Wiedererrichtung
 
Mit einer akademischen Festveranstaltung begeht die Juristische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am 4. Juli 2003, den 10. Jahrestag ihrer Wiedererrichtung. Im Beisein von Staatsminister und Chef der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt Rainer Robra findet der feierliche Akt in der historischen Aula des Löwengebäudes, Universitätsplatz 11, statt und beginnt 9.30 Uhr.

Nach dem Begrüßungszeremoniell gibt Prof. Dr. Michael Kilian unter dem Titel "10 Jahre Juristische Fakultät Halle-Wittenberg" einen Rückblick auf die erfolgreiche Entwicklung seit ihrer Wiedererrichtung am 1. Juli 1993. Den Festvortrag zum Thema "Steuerungsfähigkeit des Staates im föderalen System" hält Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts.

Verleihung der Ehrendoktorwürde
Im Rahmen der Veranstaltung ehrt die Juristische Fakultät ihre Gründungsväter Walter Remmers, Minister der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt a. D., die Göttinger Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. h. c. Dietrich Rauschning, Prof. Dr. Jürgen Costede und Prof. Dr. Ludwig Schreiber, wobei an die drei erstgenannten Persönlichkeiten die Ehrendoktorwürde verliehen wird.
Die Festveranstaltung begleitet musikalisch das Akademische Orchester, Leitung Matthias Erben und die UNI-BIGBAND Halle unter Hartmut Reszel.

Eine Zusammenfassung über die erfolgreiche zehnjährige Entwicklung unter http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern1/presse/aktuellemeldungen/10jahrju.htm

(Ingrid Godenrath, 2. Juli 2003)

Ansprechpartnerin:
Dr. Jutta Schubert
Tel.: 0345 55-23102
E-Mail: schubert@jura.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 02.07.2003
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg