homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Seminar für Judaistik/Jüdische Studien
Feier zur Einweihung des neuen Domizils
  05.11.2002
 
Am Donnerstag, dem 7. November 2002, um 17.00 Uhr, beginnt im Haus 26 (Englisches Haus) der Franckeschen Stiftungen die Einweihungsfeier – mit Schlüsselübergabe durch den Architekten BDA dwb Wilfried Ziegemeier – im neuen Domizil des Seminars für Judaistik/Jüdische Studien.

Zur Begrüßung sprechen Prof. Dr. Helmut Obst (Direktor der Franckeschen Stiftungen), Prof. Dr. Stefan Leder (Geschäftsführender Direktor des Instituts für Orientalistik), Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz (Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt) und Prof. Dr. Wilfried Grecksch (Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg).

Prof. Dr. Giuseppe Veltri hält einen Vortrag zum Thema "Europäische Integrationstheorien und respublica literarum: Aufgaben und Ziele des judaistischen Studiums im 21. Jahrhundert".

Die musikalische Gestaltung übernehmen Diana Matut (Gesang) und Elija Schwarz (Akkordeon).

Vertreter der Medien und bereits angemeldete Gäste sind herzlich eingeladen.

Nähere Informationen:
Tel.: 0345 55-24061
Fax: 0345 55-27200
E-Mail: fender@judaistik.uni-halle.de
 
  Dr. Margarete Wein, 05.11.2002
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg