homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Erfolgreicher erster "Industrietag InformationsTechnologie" an der MLU
  08.07.2002
 
Am 4. Juli 2002 veranstalteten das neu gegründete Universitätszentrum Informatik und die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau im Institut für Informatik, Von-Seckendorff-Platz 1 (Heide-Süd), gemeinsam den ersten "Industrietag InformationsTechnologie".

Am Vormittag erlebten die Besucher informative und anschauliche Vorträge von Doktoranden der Technischen Informatik, Wirtschafts-, Ingenieur-, Bioinformatik zu Themen ihrer aktuellen Forschung, zum Beispiel über
  • Wavelet-Kompression von Bilddaten in Hardware,
  • Geschäftsprozessanalyse im Rahmen der Einführung eines klinischen Infor-mationssystems,
  • Entwurfsmethodik und -werkzeuge für Anlagen-Steuersysteme,
  • Analyse von Messkurven amperometrischer Biosensoren über Hidden-Markov-Modelle.

Ein aufmerksames Publikum bei den Vorträgen am ersten "Industrietag InformationsTechnologie" im Institut für Informatik der MLU


Am Nachmittag sprach Dr. Jürgen Andrick von der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau zu den Möglichkeiten der Innovationsförderung über die IHK für Unternehmen aus der Region mit eigener Forschung und Entwicklung. Vertreter von Firmen aus der Region stellten eigene interessante Projekte aus dem Bereich der Informations-technologie vor:
  • SBSK Service GmbH Schönebeck: Ausrüstung der Universitätsklinik Magdeburg mit modernsten Kommunikationsmöglichkeiten über IP-Netzwerke (Voice, Video over IP),
  • NetCon AG Halle: Praxiseinsatz von SmartCard Technologien und Unternehmens-portale im Internet,
  • Nutzwerk Informationsgesellschaft mbH Halle-Leipzig: verbesserte Sicherheit im Internet durch den Einsatz von Echtzeitdatenfiltern z. B. bei Internetserviceprovidern,
  • itCampus GmbH Leipzig-Halle-Wittenberg: Cobrowsing-Lösung WWPS; Erfahrung bei der Entwicklung und Einführung dieses und anderer innovativer Produkte.

Weiterhin präsentierten sich im Umfeld des Industrietages der DGB mit einer Vermittlungsbörse, in der sich Studierende für ein Praktikum bzw. eine Projekt- oder Diplomarbeit in der Industrie einschreiben konnten, sowie die IG Metall und die Stadt Halle mit einem Informationsstand.

In der Mittagspause wurde – organisiert vom Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Halle – ein Rundgang durch den Wissenschafts- und Innovationspark WIP angeboten.

Am ersten "Industrietag InformationsTechnologie" nahmen Vertreter von 14 Firmen und außeruniversitäre Einrichtungen, ca. 60 Studierende und die Mitglieder des Universitätszentrums Informatik (ProfessorInnen und MitarbeiterInnen der Universität aus verschiedenen Fachbereichen und zentralen Einrichtungen mit Bezug zur Informatik) teil. Obgleich der "Industrietag" keine Jobbörse war, sondern eine wissenschaftliche Veranstaltung, auf der innovative Lösungen und Forschung auf dem Gebiet der Informationstechnologie vorgestellt wurden, herrschte reger Andrang von Studierenden, zumal auch in den Pausen und bei einem am Abend von der Fachschaft Mathematik-Informatik organisierten Treffen die Möglichkeit zu Gesprächen zwischen Firmenvertretern, Studenten und Informatikern bestand.

Fazit: Ein gelungener Tag, dessen positive Resonanz als gutes Vorzeichen für das nächste Event dieser Art, das für Anfang 2003 geplant ist, gelten darf.

Nähere Informationen:
Dr. Holger Blaar
Tel.: 0345 55-24721
Fax: 0345 55-27033
E-Mail: blaar@informatik.uni-halle.de
 
  Tino Liebich, 08.07.2002
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg