homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
I. INTERNATIONALES SYMPOSIUM
des FORSCHUNGSZENTRUMS IMMUNOLOGIE Magdeburg/Halle (Sachsen-Anhalt)
 
Im Jahr 2001 wurde durch eine großzügige Förderung des BMBF an den Medizinischen Fakultäten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg das interuniversitäre Forschungszentrum Immunologie Magdeburg/Halle Sachsen-Anhalt (FZI) eingerichtet. Aufgabe des FZI ist es, die immunologische Forschung an den beiden Universitäten Sachsen-Anhalts zu fördern und auszubauen.

Nach dem FZI-internen Symposium in Allrode/Harz im Oktober 2002 organisiert das FZI nun erstmals ein internationales immunologisches Symposium, das vom 8. bis 10. November 2003 unter dem Motto

"Molecular Regulation of Immune Functions"

in Weimar stattfinden wird. Das Programm beginnt mit der Eröffnungsveranstaltung am Freitag, dem 8. November 2003, um 8.30 Uhr im HILTON-Hotel Weimar, Belvedere-Allee 25.
Während des Symposiums werden fünf aktuelle Themengebiete der modernen molekularen Immunologie besprochen: Signal Transduction within the Immune System, Allergy and Inflammation, Mucosal Immunity, Tumor Immunology, Immunology of the Liver in Health and Disease.

Neben Übersichtsvorträgen, die von international ausgewiesenen Sprechern gehalten werden, wird auch jungen Wissenschaftlern die Gelegenheit gegeben werden, Daten zu präsentieren. Es ist vorgesehen, neben der üblichen Ausstellung von Postern eine "Postersession" zu veranstalten (je eine Minute mündliche Präsentation, dazu eine Folie). Außerdem werden für jedes der fünf Themengebiete Abstracts für Kurzvorträge ausgewählt.

Das Symposium findet direkt im Anschluss an das STS-Meeting der Deutschen Gesellschaft für Signaltransduktion statt (Informationen: http://www.sigtrans.de.html); die Sitzung "Signal Transduction within the Immune System" wird gemeinsam von der STS und dem FZI organisiert.

Die Anmeldung für das Symposium, die Abstracteinreichung und die Hotelreservierung erfolgt auf elektronischem Weg unter folgendem Link:

http://www.med.uni-magdeburg.de/fme/institute/iim/fzi/symposium2003.html

Deadline für Anmeldungen und Abstracts ist der 24. September 2003.

Weitere Auskünfte:
Prof. Dr. Jürgen Langner
Tel. 0345 55-74054
E-Mail: juergen.langner@medizin.uni-halle.de.
 
  Dr. Margarete Wein, 22.09.2003
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg