homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
INFO-RUNDE FÜR ELTERN BEIM HIT
Bachelor und Master – was ist neu?
  23.03.2006
 
Am 16. März lud die Martin-Luther-Universität im Rahmen des Hochschulinformationstages "HIT" zu einer Fragerunde, speziell für Eltern ein. Die Universitätsaula im Löwengebäude gab dieser wichtigen Veranstaltung den würdigen Rahmen.


Annelie Breitfeld, Peter Wagner, Dr. Schenk, Dr. Kränkel und Dr. Ralf Kessler (v.l.n.r.) standen als Experten zur Verfügung.
Foto: Dmitrij Wilms

Über 300 aufmerksamen Gäste – unter denen sich vor allem interessierte Eltern, aber auch Schülerinnen, Schüler und Studierende befanden – verfolgten aufmerksam die Präsentationen zum neuen Bachelor- und Master-Studienmodell, dass sich nach der Bologna-Philosophie richtet.

Welche Schlüsselqualifikationen sollen vermittelt werden? Wie ist ein Modul aufgebaut? Was ist neu an der Prüfungsstruktur? Solche und andere Fragen konnte Peter Wagner (Koordinierungsstelle für die Einführung von Bachelor und Master) in seinem Vortrag kompetent und schlüssig beantworten. Ebenso kamen der neuen Aufbau der Studiengänge allgemein, die Qualitätssicherung durch Universität und externe Einrichtungen sowie der Stand des Reformprozesses an der Martin-Luther-Universität zur Sprache.

Im Wintersemester 2006/07 wird ein Großteil der Studiengänge auf BA/MA umgestellt. Studienberaterin Annelie Breitfeld stellte das umfangreiche Fächerspektrum der MLU vor und ergänzte die Ausführungen von Peter Wagner durch konkrete Beispiele und Vergleiche von alten und neuen Studiengängen. Die Frage, welche Studiengänge im Wintersemester 2006/ 07 noch nicht umgestellt werden, wurde ebenso beantwortet.

Die Eltern und Schüler fragten vor allem nach der europäischen Vergleichbarkeit von Staatsexamens-Studiengängen, die nicht umgestellt werden; oder auch nach der Möglichkeit credit-points bereits vor dem Studium sammeln zu können.
Insgesamt also ein lohnenswertes Treffen – wenn in diesem Rahmen auch leider nicht alle Fragen beantwortet werden konnten.

Weitere Informationen: www.verwaltung.uni-halle.de/STUDIUM/bama.htm

 
  Dmitrij Wilms, 23.03.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg