Die Martin-Luther-Universität auf der Hannovermesse 2001

Mit fünf Exponaten dabei

Am 23. April 2001 öffnet die Hannovermesse 2001 ihre Pforten. Unter dem Motto "Herzlich Willkommen am Gemeinschaftsstand "Wissenschaft und Forschung" des Landes Sachsen Anhalt" präsentiert sich mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen die Martin-Luther-Universität mit fünf Exponaten auf der weltgrößten Industriemesse in der Halle 18, Stand N 13.

Standtelefon: 0511-89/47612
Fax: 0511-89/47739
Betreuer: Wolfgang Seidel

Die Exponate der halleschen Universität auf einen Blick:

  • Automatische Optimierung von Kommunikationssystemen
  • Bestimmung des Blutalkohols im Mikromaßstab bei hohem Probendurchsatz
  • Existenzgründungen aus Hochschulen: Bo Ra Glas GmbH i.G. und ihre Produktideen
  • Industrielle Anwendung der Bruchmechanik in der Kunststofftechnik
  • Rechnergestützter Entwurf heterogener Kommunikationssysteme

    Zur Startseite der Hannovermesse 2001

    (Ingrid Godenrath, 20. April 2001)


      Zurück zum Index