homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
FORSCHUNGSPREISE VERLIEHEN
 
Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur 2. Langen Nacht der Wissenschaften am 4. Juli 2003 um 16:00 Uhr in der Aula des Löwengebäudes wurden die Forschungspreise des Jahres 2003 der Martin-Luther-Universität verliehen.

Mit der Unterstützung von Sponsoren ist es seit 1993 möglich, Spitzenforschungsleistungen von Nachwuchswissenschaftlern zu würdigen. Dank der Zusage der Firma itCampus Software und Systemhaus GmbH Leipzig - Halle - Wittenberg kann neben dem Christian-Wolff-Preis, dessen Finanzierung durch die Martin-Luther-Universität erfolgt, der Dorothea-Erxleben-Preis verliehen werden.

Für seine international anerkannten wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Biologie der Honigbienen und anderer sozialer Insekten wurde Herr Dr. rer. nat. Peter Neumann (FB Biologie) für den Christian-Wolff-Preis nominiert.

Der Dorothea-Erxleben-Preis geht an Herrn Dr. rer. nat. Marcus Krüger (Medizinische Fakultät) für seine herausragende Dissertation zur molekularen und funktionalen Charakterisierung von neuronalen Transkriptionsfaktoren sowie seine bisherigen international anerkannten wissenschaftlichen Veröffentlichungen.
Eine Gesamtübersicht aller Forschungs-Preisträger der vergangenen Jahre hängt auf Postertafeln (ab 4. Juli 2003) im Löwengebäude aus.

(Katrin Rehschuh, 4. Juli 2003)

Ansprechpartner zu den Preisträgern:
Prof. Dr. Robin Moritz, Institut für Zoologie
Tel. 0345 55-26223
E-Mail: moritz@zoologie.uni-halle.de

Prof. Dr. Thomas Braun, Institut für Physiologische Chemie
Tel 0345 55-73813
E-Mail: thomas.braun@medizin.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 02.07.2003
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg