homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
WILLKOMMEN IN DER EUROPÄISCHEN UNION!

Festveranstaltung der Juristischen Fakultät am 29. April 2004 im Audimax
 
Am 1. Mai 2004 werden 8 osteuropäische Länder, der Inselstaat Malta und der griechische Teil Zyperns in die Europäische Union aufgenommen. Die Juristische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg möchte dieses historische Ereignis zum Anlass nehmen, am 29. April 2004, mit einer Festveranstaltung "Willkommen in der Europäischen Union" die neuen Mitglieder - mit denen sie seit Jahren vielfältige freundschaftliche Kontakte pflegt - auf ihre Weise herzlich zu begrüßen.

Die Feierstunde, an der Dr. Burkhard Fieber von der Staatskanzlei der Landesregierung Sachsen-Anhalts und der Stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, Krzysztof Blau, teilnehmen und das Wort ergreifen werden, beginnt 18.00 Uhr, im Hörsaal XXIII, Auditorium Maximum, Universitätsplatz 1. Mit seinem Vortrag "Jahrzehnte der Trennung - Jahrhunderte der Gemeinsamkeit" möchte Prof. Dr. Heiner Lück an alle neuen EU-Mitglieder einen symbolischen Willkommensgruß richten, dem sich Studierende mit kurzen Ansprachen anschließen.
Alle interessierten Uniangehörigen sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

(Ingrid Godenrath, 26. April 2004)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Winfried Kluth
Tel.: 0345 55-23101
E-Mail: kluth@jura.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 26.04.2004
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg