homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
EINSATZ DER UNIVERSITÄT IN DEN HOCHWASSERGEBIETEN
  20.08.2002
 
Für ihre freiwilligen Helfer organisiert die Martin-Luther-Universität einen Busshuttle zu den Krisengebieten. Ab dem 26. August 2002 werden täglich (voraussichtlich bis Mitte September) ab 7.00 Uhr Kleinbusse vom Universitäts-
platz in die Hochwassergebiete aufbrechen, um bei Aufräumungsarbeiten zu helfen.


Die Koordination der Einsätze erfolgt über die Abteilung 4 Bau und Liegenschaften, Allgemeine Hausverwaltung.
Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität melden sich bei ihrem Dekan oder bei ihrem zuständigen Leiter, freiwillige Studentinnen und Studenten beim StudentInnenrat.

 
  Ingrid Godenrath, 20.08.2002
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg