homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
5. und 6. "DUMONT-VORLESUNG“ zur Zukunft der Informationsgesellschaft"
 
Die "Hallesche Europäische Journalistenschule für Multimediale Autorschaft Alfred Neven DuMont" (HALESMA A.N.D.) des Halleschen Instituts für Medien (HIM) veranstaltet im Mai 2004 die nächsten beiden "DuMont Vorlesungen zur Zukunft der Informationsgesellschaft". Aus organisatorischen Gründen finden sie diesmal im Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften, Rudolf-Breitscheid-Str. 10, 06110 Halle, Raum 203, statt.

Am Donnerstag, 6. Mai 2004, von 14.15 bis 15.45 Uhr, spricht Prof. William Drake zum Thema "How to Govern the Internet? Public Interests and International Telecommunication Regimes after the World Summit on the Information Society (WSIS)". Drake ist Senior Associate am "Centre for Trade and Sustainable Development", Genf.

Das Thema "UN-Weltgipfel zur Informationsgesellschaft" steht auch im Zentrum der sechsten "DuMont-Vorlesung". Sie findet am Mittwoch, 19. Mai 2004, von 14.30 bis 16.00 Uhr, statt. Dr. Liss Jeffrey von der University of Toronto hält einen Vortrag zum Thema "The World Summit on the Information Society: From Geneva 2003 to Tunis 2005".

Beide Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten und in Kooperation mit der Medienanstalt Sachsen-Anhalt veranstaltet. Alle interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Die Vorlesungsreihe "DuMont Vorlesung zur Zukunft der Informationsgesellschaft" wurde am 13. Mai 2003 in Anwesenheit von Konstantin Neven DuMont, Sohn des Gründers von HALESMA A.N.D., eröffnet. In der Reihe äußern sich in loser Folge hochrangige internationale Experten zu den Herausforderungen des Informationszeitalters. HALESMA A.N.D. ist Teil des im Januar 2003 neu eröffneten "Halleschen Instituts für Medien" (HIM), einem An-Institut an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

(Florian Hartling, 4. Mai 2004)

Weitere Informationen und Auskünfte erteilt:
Florian Hartling M.A.
Tel.: 0345 55-23588, 0178 8475777
Fax: 0345 55-27058
E-Mail: hartling@medienkomm.uni-halle.de
Im Internet: http://www.medienkomm.uni-halle.de/halesma/
 
  Ingrid Godenrath, 04.05.2004
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg