homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
LEISTUNGSSTIPENDIEN der Dow Olefinverbund GmbH
 
Auf der Grundlage eines Kooperationsvertrages wurde im Frühjahr 2004 eine engere Zusammenarbeit zwischen der Universität und der Dow Olefinverbund GmbH vereinbart. Die Martin-Luther-Universität gehört dazu auf europäischer Ebene zu 14 Universitäten, mit denen das Unternehmen im Hinblick auf die Entwicklung künftiger Spezialisten zusammenarbeitet.
Im Zentrum der Kooperation steht die stärkere Annäherung von Studium und Praxis sowie die bessere Vernetzung der Ressourcen der Universität mit denen von Dow. Durch die Unterstützung von Dow war es der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg möglich, vier Leistungsstipendien für deutsche und ausländische Studierende im Hauptstudium (ab 5. Fachsemester, innerhalb der Regelstudienzeit) in den Studiengängen
  • Applied Polymer Science
  • Bioingenieurwesen
  • Chemie
  • Chemie- und Umweltingenieurwesen
  • Physik
  • Werkstoffwissenschaft
für die Dauer von zunächst 6 Monaten (mit einer Verlängerungsoption für weitere 6 Monate nach erfolgreicher Evaluierung) zu vergeben. Die Stipendienhöhe beträgt 500,00 €/Monat.
Über die Stipendienvergabe hat die Graduiertenförderungskommission der Universität, in die zu diesem Zweck zwei Vertreter der Dow Olefinverbund GmbH kooptiert worden sind, am 7. November 2005 entschieden.

Kriterien für die Aufnahme in die Studienförderung waren daher:
  • besondere Begabung und fachliche Qualifikation
    (Nachweis überdurchschnittlicher Studienleistungen),
  • gute Englischkenntnisse,
  • besonderes Engagement auf wissenschaftlichem und/oder sozialem Gebiet.

Folgende Studierende erhalten das Leistungsstipendium:

Name, VornameFachbereich
Spanneberg, Robert Chemie
Schreesh Pankaj Ingenieurwissenschaften / Physik
Büttner, ClaudiaIngenieurwissenschaften
Höfer, Anke Physik

Die Übergabe der Stipendien erfolgte durch Frau Ruth Kretschmer (Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin Dow Olefinverbund GmbH) und Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Neubert (Prorektor für Forschung, wiss. Nachwuchs und internationale Beziehungen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) am 15. November 2005.



Nach der Stipendienübergabe:
Robert Spanneberg, Schreesh Pankaj, Dow-Geschäftsführerin Ruth Kretschmer, Anke Höfer, Claudia Büttner und Prorektor Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Neubert (v.l.)


(Gemeinsame Mitteilung der Dow Olefinverbund GmbH
und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 11. November 2005,
Ergänzungen wurden am 16. November 2005 vorgenommen)
 
  Ingrid Godenrath, 11.11.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg