homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
DISPUTATION DES AKADEMISCHEN SENATS ZUM
ABSCHLUSS DES UNIVERSITÄTSJUBILÄUMS
  29.10.2002
 
Es war ein Jahr voller wissenschaftlicher und kultureller Höhepunkte - jetzt stehen die Feierlichkeiten zum Jubiläum der Universität Halle-Wittenberg kurz vor ihrem Abschluss. Wie bereits zum Auftakt des Festjahres wird auch zu dessen Ende eine Disputation des Akademischen Senats am 31. Oktober 2002 in der Stiftung LEUCOREA (Collegienstraße 62) in Wittenberg abgehalten.
Das Disputationsthema "Anstrengung und Leistung in Schule und Gesellschaft" dürfte gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um das Abschneiden Deutschlands bei der PISA-Studie von besonderem öffentlichen Interesse sein. Deshalb wird mit besonderer Spannung der Diskussionsbeitrag von Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz erwartet. Die Martin-Luther-Universität will mit der Wahl des Disputationsthemas einmal mehr zeigen, dass in der modernen Gesellschaft Zukunft und Tradition untrennbar miteinander verbunden sind - ganz im Sinne des Mottos, unter dem das gesamte Festjahr stand.


Die Grußworte zum Auftakt der Festsitzung des Akademischen Senats am 31.10.2002 um 15:00 Uhr in der Stiftung LEUCOREA sprechen Prof. Dr. Ernst Waschke, Prorektor für Strukturentwicklung und Finanzen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, und Eckhard Naumann, Oberbürgermeister der Lutherstadt Wittenberg.
Es disputieren Prof. Dr. Will Lütgert von der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Prof. Dr. Gero Lenhardt vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Gerhard Schaefer von der Gesellschaft der Deutschen Naturforscher und Ärzte, Universität Hamburg, Wolfgang Böttcher von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Berlin, und Karl Büchsenschütz vom Landesgymnasium Schulpforta.
Die Disputation wird moderiert von Prof. Dr. Hartmut Wenzel, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Die Rede des Rektors der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Wilfried Grecksch, beschließt dann offiziell das Festjahr.

(Stefan Schwendtner, 29. Oktober 2002)

Kontakt:
konzept+form
Stefan Schwendtner
Tel. (03 45) 6 86 71 91
E-Mail: schwendtner@konzeptundform.de
 
  Ingrid Godenrath, 29.10.2002
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg