G.I.F. Young Scientists' Program
Neues Forschungsprogramm für Nachwuchswissenschaftler

Die Deutsch-Israelische Stiftung für Wissenschaftliche Forschung und Entwicklung (G.I.F.) startet ein neues Forschungsprogramm für junge Wissenschaftler unter 40 Jahren, wurde aus der Deutschen Akademie für Naturforscher Leopoldina bekannt.

Bis zum 15. Dezember 2000 können Forschungsanträge in den betreffenden Fachgebieten das sind in diesem Jahr Lebenswissenschaften, Medizin, Agrarwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften gestellt werden. Ein Kooperationspartner des anderen Landes ist dazu nicht erforderlich.

Ausführliche Informationen sind im Internet unter http://www.gifres.org.il.html abrufbar.

(Prof. Dr. Jutta Schnitzler-Ungefug / Dr. Margarete Wein, 17. Oktober 2000)

Weitere Informationen:
Christel Stepper
G.F.I.-Verbindungsbüro c/o GSF Neuherberg, Postfach 11 29
85758 Oberschleissheim
Tel.: 089 / 3187 31 06, Fax: 089 / 31 87 33 65
E-Mail: gif.stepper@gsf.de


  Zurück zum Index