homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Kontaktbörse "classic" Wirtschaft trifft Nachwuchskräfte
am 20. November 2002 in Magdeburg
  14.10.2002
 
Am Mittwoch, dem 20. November 2002 findet – unter der Schirmherrschaft des Kultusministers des Landes Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz – die diesjährige Kontaktbörse "classic" Wirtschaft in Magdeburg statt.

Auch in diesem Jahr können Studierende, AbsolventInnen sowie Young Professional verschiedener Studienrichtungen und Studienorte auf der Kontaktbörse Unternehmen treffen und sich über Praktika, Diplom-Themen und Jobs informieren. Das Event wird von der Sybille Heinemann e. K. Personal- und Managementberatung veranstaltet und findet von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Johanniskirche statt.

Ein Highlight des Tages ist die Verleihung des IHK-Forschungspreises jeweils zugunsten der Universität Magdeburg, der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Hochschule Harz.

Zu den Ausstellern zählen Unternehmen verschiedenster Branchen, u. a. die Unternehmensberatung KPMG Consulting AG, die angaris GmbH und Pankl Racing Systems AG, ein Spezialist für ultraleichte Motorensysteme für die FORMEL 1.

Neben dem Aussteller-Forum berichten Unternehmensvertreter von der New venture gear manufacturing GmbH in lockerer Atmosphäre in einem "get together" über ihre Erfahrungen und Unternehmensfelder. In Rundtisch-Gesprächen können die jungen Leute konkrete Fragen stellen und über verschiedene Themen diskutieren.

Im Karriere-Forum erwartet die Besucher ein breites Spektrum an Informationen rund um die Themen Berufseinstieg und Karriere. Angefangen von Versicherungen, Vergütung, Ausland, gebrauchter Fachliteratur bis zu Tipps für alle Stadien des Bewerbungsprozesses sollen sämtliche Bereiche zur Verfügung stehen. Experten geben in Vorträgen – beispielsweise zum ersten Arbeitsvertrag oder zum Thema Rhetorik – praktische Hinweise zum Berufseinstieg.

Eine "Versteigerung" von gebrauchten Gegenständen, von allem, was das Studentenherz begehrt, bringt Spaß und Unterhaltung. Alle Interessierten, die gern etwas versteigern lassen möchten, sind aufgerufen, ihre Gegenstände bis zum 8.11.02 unter info@human-focus.de zu benennen. Danach erfolgt eine Auswahl der zuzulassenden Versteigerungsobjekte.

Auf die Besucher warten somit zahlreiche Infos über Beruf und Karriere sowie jede Menge Spaß- und Gewinnmöglichkeiten.

Der Eintritt kostet drei Euro, bei Anmeldung unter der Website www.human-focus.de ist er kostenfrei. Die Bewerbung für ein terminiertes Einzelgespräch bei den Unternehmen ist unter der gleichen Web-Adresse bis zum 11.11.02 möglich.

Nähere Informationen zur Kontaktbörse "classic":
Sybille Heinemann
Fon: 0391 5065-90
Fax: 0391 5065-920
E-Mail: heinemann@heinemann-personal.de
kostenlose Hotline: 0800 1013009
im Internet unter: www.human-focus.de
 
  14.10.2002, Dr. Margarete Wein
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg