homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT AUF BILDUNGSMESSE "CHANCE "2004" DABEI

 
Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg präsentiert sich mit ausgewählten Angeboten auf der



auf dem Messegelände in Halle-Bruckdorf.


Die Universitätspräsenz auf einen Blick:

5. März 2004

Im Rahmen des Bühnenprogramms "Studieren in Mitteldeutschland", informiert Dr. Matthias Brandsch vom Biozentrum der Universität zu "Zellkultur contra Tierversuche - Tierische Zellkulturen in der Arzneimittelforschung".

Anschließend sind alle Interessierten um 14.00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, die sich der aktuellen Thematik "Bildung im Umbruch", widmet und an der Prof. Dr. Wolfgang Schenkluhn, Prorektor für Studium und Lehre, als Vertreter der halleschen Alma mater teilnehmen wird. Es moderieren Jörg Biallas von der Mitteldeutschen Zeitung und Dr. Horst Koehn, PISA-Beauftragter des Kultusministeriums des Landes Sachsen-Anhalt.

6. März 2004

Unter dem Titel "Live Science - Forschung am Biozentrum Halle" gibt Dr. Reinhard Paschke, Geschäftsstellenleiter des Biozentrums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, detaillierte Erläuterungen zu den Forschungsvorhaben des Zentrums. Beginn 12.00 Uhr im Raum 3.

Eine weitere Veranstaltung innerhalb des Bühnenprogramms "Studieren in Mitteldeutschland" steht 12.30 Uhr auf dem Programm, in deren Rahmen PD Dr. Frank Siegemund vom Fachbereich Biologie einen Vortrag zu "Biologie-Studium an der Martin-Luther-Universität" halten wird.

Danach heißt es um 14.00 Uhr (Raum 3) "Mit Studienberatern im Gespräch". Ansprechpartner für die Universität ist Gunther Kreis.

7. März 2004

Derzeit sind die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master in der Diskussion. Aktuelle Informationen gibt es dazu um 13.00 Uhr (Bühne).

Die Messe im Internet: http://www.halle-messe.de

Öfnungszeiten von 10.00 bis 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Messebeauftragter der Universität
Dipl.-Ing. Wolfgang Seidel
Tel.: 0345 55-21379
E-Mail: w.seidel@verwaltung.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 01.03.2004
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg