Universität Halle - University of Queensland

Kooperationsvereinbarung besiegelt langjährige Zusammenarbeit

Im September 2001 unterzeichneten die Prorektoren für Forschung, Prof. Dr. Reinhard Neubert (für die Martin-Luther-Universität) und Prof. Dr. Paul Greenfield (für die University of Queensland, Brisbane, Australien) einen Vertrag, der die Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen beiden Universitäten zum Ziel hat.

Die University of Queensland zählt zu den führenden Universitäten Australiens (Im Internet:
http://www.uq.edu.au). Ausgangspunkt der Vereinbarung ist die langjährige fruchtbare Zusammenarbeit auf dem Gebiet der hepatischen Pharmakokinetik zwischen der Sektion Pharmakokinetik der halleschen Uni und der von Professor Michael Roberts geleiteten Therapeutics Research Group des Departments of Medicine der University of Queensland.
Im Rahmen der gemeinsamen Forschungsarbeit geht es um Untersuchungen zum Transport und zur Elimination von Arzneimitteln in der Leber, den Einfluss von Lebererkrankungen und die mathematische Modellierung dieser Prozesse.

(Prof. Dr. Michael Weiss, Ingrid Godenrath, 14. November 2001)

Ansprechpartner:
Sektion Pharmakokinetik, Institut für Pharmakologie und Toxikologie
Medizinische Fakultät
Prof. Dr. Michael Weiss
Tel.: (0345) 55 716 57
Fax: (0345) 55 718 35
E-Mail: michael.weiss@medizin.uni-halle.de


  Zurück zum Index