homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Bilaterales Wirtschaftsseminar im August und September 2006 in Halle und Bratislava
  25.08.2006
 

Auch dieses Jahr nutzen je 13 slowakische bzw. deutsche Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, an einem Austauschseminar an den Partneruniversitäten in Bratislava und Halle (Saale) teilzunehmen.


Seit mehr als vier Jahrzehnten besteht eine kontinuierliche Kooperation zwischen der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Ökonomischen Universität Bratislava, in deren Rahmen u. a. jährliche Auslandsseminare für Studierende beider Hochschulen durchgeführt werden.

Auch in diesem Jahr nutzen je 13 Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, an einem Austauschseminar an der Partneruniversität teilzunehmen.
Die Betreuer aus Halle, die am kommenden Dienstag mit in die Slowakei reisen, sind Prof. Dr. Ralf M. Ebeling und PD Dr. Axel Stolze. Die deutsche Gruppe wird sich vom 29. August bis zum 7. September 2006 in Bratislava aufhalten. Auf ihrem Exkursionsprogramm stehen Besuche von Palma Tumys (einer modernen Margarine- und Speiseölfabrik à la Pratau, die auch umfangreich ins östliche Ausland exportiert), von OLO (einer hochmodernen Müllverbrennungsanlage der Größe der neuen Anlage in Leuna, die ausschließlich mit westlicher Technik ausgestattet ist), DELL SLOVAKIA (vergleichbar mit DELL am Standort auf dem alten Gelände der Zuckerfabrik in Halle und deshalb für die halleschen Studierenden besonders interessant), als Highlight Volkswagen Bratislava, der deutschen Botschaft in Bratislava und des slowakischen Parlaments.

Ferner finden Seminarveranstaltungen statt, in denen die SlowakInnen (in deutscher Sprache!) Vorträge zu den Seminararbeiten halten, die sie angefertigt haben. Dabei werden aktuelle wirtschaftspolitische Probleme behandelt.

Die slowakischen Studierenden sind vom 12. bis 21. September 2006 in Halle. Sie werden am 13.9. Verbundnetzgas (VNG) Leipzig besuchen, am 14.9. die HAVAG einschließlich des Betriebshofs Rosengarten, am 15.9. MVV TREA Leuna GmbH (eine hochmoderne Müllverbrennungsanlage) und am 20.9. DOW Chemical Schkopau. Außerdem erleben sie am 15.9. abends den Andruck der MZ-Wochenendausgabe Am 16.9. besichtigen sie Schloss und Dom in Merseburg; auch ein Vortrag über die MLU von Dr. Ralf-Torsten Speler steht auf dem Programm. Schließlich sind am 18. und 19. September Vorträge zu den Seminararbeiten der deutschen Studierenden geplant.

 

Kontakt:
PD Dr. Axel Stolze
Telefon: 0345-5523412
E-Mail an PD Dr. Axel Stolze

(PD Dr. Axel Stolze)
 
  Dmitrij Wilms, 25.08.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg