Sponsorenwand im neuen AudiMax
Dauerleihgabe von Siemens Deutschland

Am Dienstag, dem 30. April 2002 wurde von Siemens Deutschland die neuartige Sponsorenwand im kürzlich eingeweihten AudiMax am Universitätsplatz als Dauerleihgabe an die Universität Halle-Wittenberg übergeben. Der Universität ist es damit möglich, Sponsormittel einzuwerben. Potentielle Sponsoren können einen Teil der Präsentationszeit mieten, um sich und ihr Unternehmen darzustellen.

Von der Siemens AG, Bereich Information and Communication Networks, waren zugegen:
· Hans-Joachim Thurmann, Sprecher der Zweigniederlassung,
· Michael Hoffmann, Vertriebsleiter für die Region Halle/Leipzig,
· Peter Giel, für die MLU verantwortlicher Accountmanager,
· Frank Todte, das Projekt betreuender System Engineer.
Von der Universität Halle-Wittenberg waren zugegen:
· der Rektor Magnifizenz Prof. Dr. Wilfried Grecksch,
· der Prorektor für Informationstechnologien und universitäre Kommunikationssysteme Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Lassmann.

(Dr. Margarete Wein, 6. Mai 2002)

Nähere Informationen:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Prorektorat für Informationstechnologien und universitäre Kommunikationssysteme
Dipl.-Ing. Rainer Dressel (Referent des Prorektors)
Telefon: 0345 55-21496, Fax: 0345 55-27298
E-Mail: dressel@rektorat.uni-halle.de


  Zurück zum Index