homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Prof. Dr. Barbara Seliger und Mitarbeiterin Diana Wendt ausgezeichnet
 
Zwei Angehörige des Instituts für Medizinische Immonologie der Martin-Luther-Universität wurden für ihre besonderen Leistungen mit Preisen bedacht.


Die Medizinisch-Technische Laborantin Diana Wendt erhielt den 2. Deutschen MTA-Preis für die Entwicklung einer neuen Technologie für das Transplantationsmomnotoring. Die rennomierte Hamburger Eppendorf AG, ein Unternehmen der Biotechnologie, das Verbrauchsartikeln und Reagenzien für den Einsatz in Laboren weltweit entwickelt, vergibt jedes Jahr einen ersten und zweiten Deutschen MTA-Preis.








Den Preis des Arbeitskreises für Internistische Onkologie (AIO-Preis) konnte Institutsdirektorin Prof. Dr. Barbara Seliger entgegen nehmen. Ihre Arbeit befasst sich mit der Bedeutung des HER-2/neu-Moleküls bei der Antigenprozessierung in humanen Tumoren.








Kontakt:
Prof. Dr. Barbara Seliger
Tel.: 0345 55-74054
E-Mail: barbara.seliger@medizin.uni-halle.de


(Ingrid Godenrath, 5. April 2005)
 
  Ingrid Godenrath, 05.04.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg