Spezialstation wird eröffnet

Am 23. November 2000 findet an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie die feierliche Übergabe der „Spezialstation zur Behandlung depressiver Erkrankungen – Villa ‚Anton'" statt.
Erwartet werden hierzu die Ministerin für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Sachsen-Anhalt, Gerlinde Kuppe und Wolfgang Eichler, Staatssekretär im Kultusministerium des Landes.
Mit fast drei Millionen Mark wurde eine altehrwürdige Villa nach modernsten Kriterien – unter konsequenter Beachtung humanitärer Prinzipien – renoviert und saniert. In ihr befinden sich jetzt ein Schlaflabor, ein EEG-Labor und eine nach neuen Therapiekonzepten eingerichtete Station. Sehr wichtig für die PatientInnen ist auch, dass jedes Zimmer mit Dusche, WC und Safe ausgestattet ist, also eine eigene Privatsphäre besitzt.
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Andreas Marneros
Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Telefon: 0345/55 73651
Fax: 0345/55 73607
E-Mail: andreas.marneros@medizin.uni-halle.de

Dr. Monika Lindner (02.November 2000)


  Zurück zum Index