homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
GEDENKFEIER für PROF. DR. JOACHIM EBERT
 
Zur Erinnerung an Prof. Dr. Joachim Ebert (06.03.1931-01.10.1999) lädt das Institut für Klassische Altertumswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am 4. März 2005, ab 11.00 Uhr, zu einer Gedenkfeier in den Hörsaal XIV a/b, im Löwengebäude, Universitätsplatz, ein.

Prof. Ebert lehrte und forschte von 1983-1995 als Ordentlicher Professor für Gräzistik und gilt nach wie vor als Experte auf dem Gebiet der antiken Sportgeschichte und Epigrafik (Inschriftenkunde). Ebenfalls hohe Wertschätzung brachte ihm die Tätigkeit im Dienste des Archäologischen Museums ein, das für ihn wissenschaftliche Heimat war. Als Dekan in der Wendezeit hat er auch maßgeblich zum Erhalt und zur Festigung der Altertumswissenschaften in Halle beigetragen.
Im Rahmen der Veranstaltung werden namhafte Wissenschaftler aus Köln, Würzburg, Graz, Leiden und Torun sowie Freunde und Weggefährten den Hochschullehrer und Menschen Joachim Ebert würdigen.

(Ingrid Godenrath, 2. März 2005)

Informationen zur Gedenkfeier unter
http://www.altertum.uni-halle.de/welcome1.html

Kontakt:
Prof. Dr. Michael Hillgruber
Tel.: 0345 55-24022
E-Mail: hillgruber@altertum.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 02.03.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg