homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
MASTERSTUDIENGANG IST DREIFACH ÜBERBUCHT
Großes Interesse an Human Resources Management
 
Der im vorigen Jahr an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg neu eingerichtete Studiengang Master of Science in Human Resources Management (MSc HRM) trifft auf sehr großes Interesse. Für die 20 Studienplätze des zweiten Jahrgangs sind am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Personalwirtschaft, mehr als 60 Bewerbungen aus dem In- und Ausland eingegangen. Die Bewerber erwartet nun ein mehrtägiges Auswahlverfahren.

Die Bewerber bringen entweder einen Diplomabschluss an einer Fachhochschule oder einer Universität mit oder sind bereits Bachelorabsolventen deutscher und ausländischer Hochschulen. Die endgültige Auswahl der 20 Studierenden erfolgt Anfang August mit einem mehrtägigen Verfahren. Die Auswahlkommission hat die Aufgabe, in den Übungen des Assessment-Center-Verfahrens die geeignetsten Bewerber auszuwählen. Mitte August steht dann fest, wer einen Studienplatz in dem begehrten Masterstudiengang HRM erhält.

Prof. Dr. Manfred Becker und sein Lehrstuhlteam sind sehr stolz auf die Zustimmung, die der neue Studiengang erfährt. „Da die Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät nach der Umstellung der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge noch keine eigenen Bachelorabsolventen für den Masterstudiengang ausgebildet hat, bereichern 20 Auswärtige das Studienleben in Halle“, so Becker. „Wir sind sehr froh, dass dieser von der Wirtschaft nachdrücklich begrüßte Masterstudiengang HRM einen so guten Start hat“, sagte der Dekan der Fakultät, Professor Dr. Heinz Galler.

Das Studienprogramm ist konsequent am Bedarf der Wirtschaft orientiert, interdisziplinär aufgebaut und wird vom Lehrstuhl für BWL, Organisation und Personalwirtschaft sehr intensiv betreut. Die Studierenden werden auf ein breites Tätigkeitsfeld der Personalarbeit in Unternehmen, Verwaltungen, Verbänden und in Beratungsberufen vorbereitet.

Weitere Informationen im Internet:
http://personal.wiwi.uni-halle.de/master-hrm

Ansprechpartnerin:
Dr. Alina Seidel
Tel.: 0345 55 23338
E-Mail: alina.seidel@wiwi.uni-halle.de

 
  Carsten Heckmann, 30.07.2007
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg