homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
ABITUR - UND WAS DANN?
Hochschulinformationstag 2005 an der Martin-Luther-Universität
 
Die Vorbereitungen für den Hochschulinformationstag (HIT) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am 17. März 2005 laufen auf Hochtouren.

Die Universität öffnet sich und gibt einen Einblick in ihr universitäres Leben.

GymnasiastInnen und ihre Eltern (Stand der Rückmeldungen der Schulen: 870 Schülerinnen und Schüler und 121 Eltern, 53 Lehrende) werden persönlich beraten und Studierende selbst geben ihr Insider-Wissen weiter. Im Gesprächskreis für Eltern geht es unter anderem um die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master, die laut Bologna-Prozess und den damit verbundenen Studienreformen die gegenwärtigen Hochschulabschlüsse ablösen werden.



So sieht es im alten historischen Hörsaal des Instituts für Anatomie und Zellbiologie
der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität, Große Steinstraße 52, aus.
Für künftige Medizinstudentinnen und -studenten werden Vorlesungen an diesem
Ort bald zum Alltag gehören.

(Foto: Norbert Kaltwaßer)

In diesem Jahr findet zum zweiten Mal der Gesprächskreis für Lehrerinnen und Lehrer statt. Die vom Kultusministerium genehmigte Fortbildungsveranstaltung (Registriernr.: WT 1/05-300-03 LISA) erörtert die Frage: „Wie kann die Schule besser auf ein mathematisch-natur­wissen­schaftliches Studium vorbereiten?“

Erstmals wird die zentrale Veranstaltung „Infos rund um das Studieren“ durch die Allgemeine Studienberatung um 12.00 Uhr im Löwengebäude, Hörsaal XIV a/b angeboten.

Der HIT beginnt am 17. März, um 10.00 Uhr mit der Auftaktveranstaltung im Audimax, Universitätsplatz 1. Die verschiedenen Einrichtungen der Universität bieten viele interessante Programmpunkte bis in den späten Nachmittag.

Nähere aktuelle Informationen zum Programm und den Räumlichkeiten können auf den Internetseiten zum HIT unter http://www.verwaltung.uni-halle.de/HIT/ abgerufen werden.

Bis zum 18. März 2005 besteht die Chance, bei einem Gewinnspiel tolle Preise zu gewinnen. Hier sind die zukünftigen Studierenden aufgefordert, ihr Wissen über das Studium und unsere Universität zu testen. Ein genauerer Blick auf die Homepage der Universität mag hilfreich sein, um die anspruchsvollen Fragen zu meistern. Aus allen Einsendungen werden am 18. März 2005 die Gewinner ausgelost. Die Teilnahmebedingungen sind unter der Internetadresse zum HIT zu finden.

Ansprechpartnerin:
Dr. Margret Hempel
Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement
Universitätsring 14
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 55-21426
Fax: 0345 55-27066
E-Mail: margret.hempel@rektorat.uni-halle.de
 
  Dr. Margarete Wein, 11.03.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg