homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
STIFTER ÜBERGEBEN BILD AN DIE MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT
 
Am Dienstag, dem 5. April 2005, 17.00 Uhr, wird das Bild "500 Jahre malen" von Florian Klingele im Juridicum (Universitätsplatz 5) an die Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg feierlich übergeben. Entstanden ist das Werk im Rahmen eines Ausstellungsprojektes, das anlässlich der 500-Jahr-Feier der Universität Halle-Wittenberg von Professorin Una Moehrke (Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein) gemeinsam mit der Juristischen Fakultät durchgeführt wurde. Der Künstler, Florian Klingele, gehört der Malklasse von Una Moehrke an.



Florian Klingele: "500 Jahre malen"
Foto: privat

Das großformatige Bild hängt seit 2002 im Parlatorium (Eingangshalle) des Juridicums. Damit es für immer an diesem repräsentativen Ort verbleiben kann, stifteten den Kaufpreis drei hallesche HochschullehrerInnen: Privatdozentin Dr. Eva-Maria Seng vom Institut für Kunstgeschichte sowie die Professoren Heiner Lück und Armin Höland von der Juristischen Fakultät. Die Summe erhält der Verein der Freunde und Förderer der Juristischen Fakultät, der das Bildnis, vertreten durch die für das Juridicum zuständige Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB), der Universität als Dauerleihgabe überlassen wird.

Die offizielle Übergabe findet in Anwesenheit des Künstlers, der Stifter, der Leitung der ULB, des Vorstandes des Fördervereins, des Dekans der Juristischen Fakultät sowie von Hochschullehrern und Studierenden der „Burg“ und der Juristischen Fakultät statt. Dazu spielt die Jazzformation Lemme aus Halle.

(Prof. Dr. Armin Höland, Ingrid Godenrath, 29. März 2005)

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Armin Höland
Tel.: 0345 55-23150
E-Mail: hoeland@jura.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 28.03.2005
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg