homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
mitteilungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
plakatvorlagen
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
ZWEITE DUMONT-VORLESUNG
zur Zukunft der Informationsgesellschaft
an der Europäischen Journalistenschule Halle
 
Die "Hallesche Europäische Journalistenschule für Multimediale Autorschaft Alfred Neven DuMont" (HALESMA A.N.D.) des Halleschen Instituts für Medien (HIM) veranstaltet am 1. Juli 2003, von 16.00 bis 18.00 Uhr, die zweite "DuMont Vorlesung zur Zukunft der Informationsgesellschaft" mit Prof. Cees Hamelink, Universität Amsterdam. Die Veranstaltung findet im Deutschen Saal der Franckeschen Stiftungen zu Halle, Franckeplatz 1, Haus 7, statt.

In Halle spricht Hamelink über das Menschenrecht auf Information, die Medienfreiheit und den bevorstehenden Weltgipfel zur Informationsgesellschaft, den die UNO im Dezember 2003 in Genf durchführt. Die Vorlesung wird in Kooperation mit der Medienanstalt Sachsen-Anhalt gehalten.
Alle interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Prof. Hamelink ist Ehrenpräsident der Internationalen Gesellschaft für Medien und Kommunikationsforschung (IAMCR), einer Unterorganisation der UNESCO. Er ist einer der weltweit führenden Kommunikationswissenschaftler, dessen Bücher zu internationalen Bestsellern wurden, u.a. "The Technology Gamble: Informatics and Public Policy" (1988), "The Politics of World Communication: A Human Rights Perspective" (1997) und "The Ethics in Cyberspace" (2001).

Die Vorlesungsreihe "DuMont Vorlesung zur Zukunft der Informationsgesellschaft" wurde am 13. Mai 2003 in Anwesenheit von Konstantin Neven DuMont, Sohn des Gründers von HALESMA A.N.D., eröffnet: Prof. Robin Mansell von der London School of Economics sprach zur Zukunft der Medien im Zeitalter von Globalisierung und Konvergenz. In der Vorlesungsreihe äußern sich in loser Folge hochrangige internationale Experten zu den Herausforderungen des Informationszeitalters. HALESMA A.N.D. ist Teil des im Januar 2003 neu eröffneten "Halle Institute of Media" (HIM), einem An-Institut an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Weitere Informationen:

Rückfragen bitte an
Florian Hartling
Tel.: 0345 55-23588
E-Mail: hartling@medienkomm.uni-halle.de
 
  Ingrid Godenrath, 25.06.2003
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg