homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
journal
pressespiegel
veranman
infodienst
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
SACHSEN-ANHALT-MONITOR 2007
Erhebung zum Download im Internet
 
Die Ergebnisse des erstmals erarbeiteten Sachsen-Anhalt-Monitor stellten Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer und der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Everhard Holtmann am Montag, 24. September, in Magdeburg der Öffentlichkeit vor.

Die Erhebung war auch Gegenstand der Sendung "Fakt ist ..." im MDR-Fernsehen (Gesprächsrunde u. a. mit Ministerpräsident Wolfgang Böhmer, Richard Schröder und Prof. Dr. Everhard Holtmann), außerdem wird sie Thema beim "Brocken-Stammtisch" im MDR-Fernsehen am kommenden Freitag sein.

Für den Sachsen-Anhalt-Monitor wurden mittels einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage im Juni/Juli dieses Jahres durch das Institut infratest dimap Daten erhoben, welche die aktuellen politischen Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger des Landes "zwischen Gegenwart und Vergangenheit" differenziert abbilden. Untersucht wurden unter anderem das Landesbewusstsein, die Einschätzung der wirtschaftlichen Lage, Einstellungen zur Idee und zum Funktionieren der Demokratie, politische Beteiligung und gesellschaftliches Engagement, die Perzeption der DDR-Vergangenheit sowie der Einstellungskomplex Rechtsextremismus, autoritäres Denken, Fremdenfeindlichkeit.

Seit ihrer öffentlichen Präsentation ist die Analyse als PDF-Datei über die Homepages des MDR-Funkhauses Sachsen-Anhalt sowie der Landeszentrale für politische Bildung für Interessierte verfügbar. Eine periodische Wiederholung des Sachsen-Anhalt-Monitors ist für die kommenden Jahre geplant.
Die Studie steht hier zum Download bereit.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Everhard Holtmann
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Politikwissenschaft und Japanologie
E-Mail: everhard.holtmann@politik.uni-halle.de

 
  25.09.2007
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2007 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg